Fahrzeugaufbereitung: Makra erweitert Sortiment um Hochdruck-Schaumlanze

Schmutzlöser: Der ‚Foam Booster’ von Makra eignet sich mit Hilfe eines Hochdruckreinigers für die Reinigung von Pkw und Nutzfahrzeugen.

Makra erweitert sein Produktportfolio für die Fahrzeugaufbereitung mit den ‚Foam Booster’ – eine Hochdruck-Schaumlanze für alle gängigen Hochdruckreiniger. Diese soll Produktinformationen zufolge die Reinigung von Pkw und Nutzfahrzeugen durch Einschäumen und ohne jeglichen physikalischen Aufwand vereinfachen.

Das Reinigungsmittel wird mit Hochdruck fein und gleichmäßig auf der zu säubernden Oberfläche verteilt. Der Schaum bindet den Schmutz und lässt sich einfach und lackschonend wieder abspülen. Der Sprühstrahl der Schaumlanze lässt sich horizontal und vertikal verstellen, sodass selbst schwer zugängliche Stellen effektiv gereinigt werden. Der Nutzer kann die Dosierung über den Griff regulieren. Das Innenleben des Geräts ist aus Edelstahl gefertigt und soll eine lange Lebensdauer garantieren.

Der Chemiespezialist liefert den ‚Foam Booster’ mit Adaptern für alle gängigen Hochdruckgeräte aus. Das Reinigungsgerät ist für alle ph-Wert-Stufen von Reinigungsmitteln geeignet. Makra empfiehlt das neue hauseigene Reinigungskonzentrat Ecolution.

Makra, Göppingen/Voralb, Tel. 0 71 61/9 99 09-0, www.makra.de