Backstage bei Hengst

Ein Blick hinter die Kulissen

Wer Großes leisten will, orientiert sich am besten an den Großen. Qualität ist Mehrwert Backstage bietet Mitarbeitern freier Kfz-Werkstätten genau dazu Gelegenheit: Die Initiative ermöglicht den Blick hinter die Kulissen namhafter Teilehersteller. Die nächste Runde findet am Donnerstag, 7. Juni bei Hengst statt. Beim Backstage-Termin werden Teilnehmer nicht nur einen Blick in die Produktion und andere Teile des Betriebs werfen dürfen, sondern auch Fragen stellen. Etwa zum Öl-Anschraubfilter Blue.on“, für den der Filterhersteller mit Sitz in Münster diverse Auszeichnungen erhalten hat.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Interessenten können sich hier anmelden.

Qualität ist Mehrwert Backstage geht mit der Veranstaltung bei Hengst bereits in die dritte Runde. Im vergangenen Jahr gestatteten Elring und Hella den Blick hinter die Kulissen.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.