Denso erweitert Portfolio bei Motormanagementsystemen

Kompakt und leise: Densos neue Ersatz-Kraftstoffpumpen (links) und AGR-Ventile bieten jetzt auch Aftermarket-Kunden Erstausrüsterqualität für rund 5,5 Mio. Fahrzeuge. Bilder: Denso

Der Geschäftsbereich Aftermarket von Denso Europe erweiterte sein Produktprogramm um zwei neue Produktlinien im Bereich der Motormanagementsysteme (EMS): Abgasrückführventile (AGR-Ventile) und Kraftstoffpumpen. Das Sortiment an Ersatz-AGR-Ventilen deckt mit sieben Teilenummern nun sieben Erstausrüsterreferenzen für Toyota-Fahrzeuge ab.

Insgesamt profitieren 54 Anwendungen, das heißt rund drei Millionen Fahrzeuge, von den neuen AGR-Ventilen, darunter Auris-, Avensis-, Corolla-, Rav4- und Yaris-Modelle. Außerdem sind von Denso fünf neue Kraftstoffpumpen-Referenzen für Toyota-Fahrzeuge verfügbar. Die Teilenummern decken neun OE-Referenzen und 194 Anwendungen ab, darunter Auris-, Avensis-, Corolla-, Rav4- und Yaris-Modelle.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.