Bosch-Service-Werkstatt Maier gewinnt Fotowettbewerb der Automechanika

Platz 1: Die Bosch-Service Werkstatt Gottlob Maier GmbH aus Pfullingen (Baden-Württemberg) ist Sieger des Automechanika-Fotowettbewerbs. Bild: Gottlob Maier GmbH

Das Automechanika-Team in Frankfurt hat entschieden: Die Bosch-Service Werkstatt Gottlob Maier GmbH aus Pfullingen (Baden-Württemberg) ist Sieger des Automechanika-Fotowettbewerbs. Das 15-köpfige Werkstatt-Team gewinnt damit einen Ausflug auf die Kartbahn Kart & Fun in Neckartenzlingen.

Die Schwaben waren die ersten, die sich im Oktober 2011 überhaupt an dem Wettbewerb beteiligt hatten. Ein alter BMW wurde für das Foto auf eine Hebebühne gewuchtet, und vier Mann bewiesen im, an und um das Auto akrobatisches Können. Geschäftsführer Sebastian Maier: ‚Ich habe das Foto geschossen. Die ganze Sache hat riesig Spaß gemacht. Wir werden sicherlich mit gleichem Körpereinsatz auch die Kartbahn rocken, soviel steht fest. Das ganze Team freut sich.‘ 

Den zweiten Platz erreichte ein Multitalent aus Mainz. Ausgestattet mit Krone, Zepter und dem passenden Kommentar ‚In meiner Werkstatt bin ich der König‘ hat der Oldtimer-Fan beim Automechanika-Team einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der passionierte Schrauber ist hauptberuflich Journalist, Autor eines Blogs und hat eine eigene Designagentur. Mit viel Augenzwinkern
schreibt er über die Beziehung zwischen Fahrzeug und Fahrer, über
den Lifestyle und die Geschichten rund um das Fahrzeug. 

Auf das dritte Siegertreppchen kletterte eine Entenfamilie im Gänsemarsch, so aufgenommen in einer Werkstatt in Landsberg (Bayern). Der Entenmutter war es samt ihren Jungen im benachbarten Park wohl zu langweilig geworden. Das Werkstatt-Team hatte alle Mühe, die Besucher wieder nach draußen zu lotsen.

Zur Automechanika vom 11. – 16. September finden auf dem Westgelände erstmals zertifizierte Schulungen für Besucher statt. Die Automechanika kooperiert hierbei mit Verbänden, Berufsschulen und Recruiting-Plattformen.

Die zweite Auflage der Automechanika-Sternfahrt, die dieses Mal in
der Stadt starten wird, lädt Auto-Liebhaber ein, am Messewochenende nach Frankfurt zu kommen (Anmeldungen unter: 

Branche

Henkel investiert gezielt in Nachwuchsingenieure

Seit nunmehr drei Jahren engagiert sich Henkel für die Nachwuchsförderung junger Ingenieure. Neben zahlreichen Schulungsangeboten ist die Teilnahme an den jährlichen Formula Student Wettbewerben für Studenten der Ingenieurwissenschaften auf dem Hockenheimring ein fester Bestandteil des Henkel Engagements. Den von Henkel erstmals in 2009 ausgelobten Sonderpreis für den besten Klebstoff-Einsatz gewann in diesem Jahr das Team der Uni Bayreuth. weiter

Branche

Dekra-Unfallanalyse: Jens König folgt auf Jörg Ahlgrimm

Jörg Ahlgrimm, der 27 Jahre lang den Fachbereich Dekra Unfallanalyse geleitet hat, wird in diesem Monat in den Ruhestand verabschiedet. Ahlgrimm war seit 1977 für die Prüforganisation in der Unfallanalyse und Unfallforschung tätig, 1988 übernahm er die Leitung des Bereichs Unfallanalytische Gutachten. weiter

Branche

Service-Report: Hohe Kundenzufriedenheit mit Toyota

Toyota-Fahrer in Deutschland sind mit dem Service ihres Autohauses zufriedener als die Fahrer anderer Fabrikate. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Service-Report der Fachzeitschrift ‚Auto Zeitung‘. Nach Platz zwei im Vorjahr konnte sich Toyota diesmal auf den ersten Rang vorschieben. Insgesamt bewerteten die Leser der Zeitschrift die Servicequalität von 28 Marken. weiter