Podcast ‚KRAFTHAND Redaktionsstimme – Klartext in der Krise‘

Eine Ausnahmesituation erfordert Ideenreichtum

Der Virus Covid-19 hat uns alle in eine absolute Ausnahmesituation versetzt. Doch wie geht die Kfz-Branche damit um? Unser neuer Podcast ‚KRAFTHAND Redaktionsstimme‘ geht mit Werkstattpraktikern, Entscheidern der Industrie und Repräsentanten von Verbänden ins Gespräch, um diese Krisensituation aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. In der ersten Folge kommt mit Patrick Rösch der Geschäftsführer einer markenungebundenen Werkstatt zu Wort.

Kfz-Rösch in Bad Wörishofen hat Arbeit – trotz Krise. Ein Grund könnte eine pfiffige Idee sein, die sich der familiengeführte Kfz-Betrieb einfallen hat lassen, wie Patrick Rösch berichtet:

00:00 / 06:44

 

Kfz-Rösch ist ein freier Kfz-Betrieb mit zwei Niederlassungen in Bad Wörishofen im Allgäu. Das Familienunternehmen beschäftigt insgesamt 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben dem Werkstattgeschäft handelt Rösch mit Neu- und Gebrauchtwagen. Zudem bietet Kfz-Rösch auch einen Prüfstützpunkt.

https://www.kfzroesch.de/

In der zweiten Folge der Redaktionsstimme hören Sie ein Interview mit ASA-Präsident Frank Beaujean.