< Tyre24-Group mit positivem Jahresergebnis 2012

Unternehmen

Qoros: Die neue Automobilmarke präsentiert sich erstmals in Genf

Freitag, 15.02.2013 15:43
Die neue Automobilmarke Qoros präsentiert sich bei ihrem Debüt auf dem Internationalen Automobilsalon 2013 in Genf mit der Weltpremiere ihres ersten Serienfahrzeugs, des Qoros 3 Sedan. Darüber hinaus werden den Angaben zufolge zwei Konzeptstudien gezeigt, die deutliche Hinweise auf die Entwicklungskompetenz des im chinesischen Changshu ansässigen Herstellers und auf die geplante Erweiterung der Modellfamilie liefern sollen.

Der Qoros 3 Sedan wird erstmals in Genf vorgestellt. Bilder: Qoros

Qoros 3 Sedan: Der Wagen soll durch Qualität und seine Formensprache überzeugen.

Sicherheits-Struktur / Karosserieaufbau des Qoros 3 Sedan

Das Interieur wirkt überaus aufgeräumt, dank des großen Touchscreens.

Der 3 Sedan, der laut Qoros aktuell das finale Stadium eines intensiven zweijährigen Entwicklungs- und Testprogramms an zentralen internationalen Standorten absolviert, soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2013 auf dem chinesischen Automobilmarkt eingeführt werden. Im weiteren Verlauf des Jahres wird mit dem Verkaufsstart auf europäischen Märkten begonnen. In der Folgezeit ist die Markteinführung weiterer Qoros Modelle im Abstand von jeweils sechs Monaten vorgesehen.

Die in einem neuen Produktionswerk im chinesischen Changshu gefertigten Modelle werden laut Qoros von einem internationalen Team aus erfahrenen Branchen-Spezialisten und jungen Talenten entwickelt. Sie nutzen die Unterstützung weltweit renommierter Zulieferer wie Magna Steyr, TRW, Continental, Bosch, Getrag, Benteler, Lear, Microsoft, Harman, Neusoft-Alpine und Iconmobile.

Der rasche Ausbau des Modellangebots soll durch eine von Qoros entwickelte  modulare Fahrzeugarchitektur ermöglicht werden. Auch die maßgeblich vom modernen deutschen Designstil geprägte Formensprache wurde eigenständig entwickelt und soll allen Qoros Modellen zu einer unverwechselbaren Markenidentität verhelfen.

Zur Markteinführung in China stehen für den Qoros 3 Sedan zwei Vierzylinder-Motoren mit einem Hubraum von jeweils 1,6 Litern zur Auswahl, die unter anderem über eine variable Ventilsteuerung verfügen. Die Saugmotor-Variante erzeugt eine Höchstleistung von 93 kW (126 PS) und ein maximales Drehmoment von 155 Newtonmetern. Dank Turboaufladung kommt die zweite Antriebseinheit auf 115 kW (156 PS) und entwickelt ein maximales Drehmoment von 210 Newtonmetern. Beide Motoren werden serienmäßig mit einem Sechsgang-Handschaltgetriebe kombiniert. Als Sonderausstattung ist für beide Modellvarianten ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Außerdem steht zur Markteinführung auch ein automatisches Start-Stopp-System zur Verfügung.

Mit Blick auf die Markteinführung in Europa entwickelt Qoros eigenen Angaben zufolge in Kooperation mit dem österreichischen Antriebsentwicklungsspezialisten AVL außerdem eine zweite Motorenfamilie. Sie besteht aus einem 1,2 Liter großen Dreizylinder-Antrieb und einem Vierzylinder-Motor mit 1,6 Litern Hubraum, die jeweils mit Turboaufladung und Benzin-Direkteinspritzung ausgestattet sind.

Zusätzlich präsentiert Choros in Genf noch zwei Konzeptstudien, den Qoros 3 Cross Hybrid Concept und den Qoros 3 Estate Concept.

„Wir sind ein neues Unternehmen, das frei von Tradition und Vorgeschichte den großen Vorteil hat, seine Entwicklung auf einem weißen Blatt Papier gestalten zu können“, so der stellvertretende Vorstandsvorsitzende von Choros, Volker Steinwascher. „Mit ausgewiesenen Experten ihres Fachs können wir wettbewerbsfähige Produkte entwickeln und ein Service-Netz aufbauen, das den Anforderungen moderner urbaner Zielgruppen gerecht wird. Im Übrigen: Steinwascher war ehemals Leiter des Nordamerika-Geschäfts von Volkswagen.

Von: gbl

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Mann + Hummel: Weniger Feinstaub durch Filterelement

Durch seine auffällige Gestaltung als „Feinstaubfresser“ wird das Fahrzeug während seiner Testfahrten im Raum Stuttgart kaum zu übersehen sein Bild: Mann + Hummel

Im Rahmen seines Innovationsprojekts zur Feinstaubreduktion startet Mann + Hummel in Kooperation mit Team Kamm einen Feldtest mit Versuchsfahrzeug. Ein auf dem Wagendach verbautes Filterelement ermöglicht den Angaben nach einen optimalen Luftdurchsatz bei... [Mehr]

Start-Stopp-Systeme: Neuer Riemenspanner von NTN-SNR spart Kraftstoff

Das Außendesign des neuen Riemenspanners entspricht dem Serienspanner von NTN-SNR. Der Fahrzeughersteller muss das Design des Motors also nicht verändern. Bild: NTN-SNR

NTN-SNR hat ein hydraulisches Spannsystem für den Nebentrieb entwickelt, das mit einem variablen Dämpfungsmechanismus funktioniert. Er soll speziell für Motoren mit Start-Stopp-System geeignet sein. [Mehr]

KRAFTHAND-Interview: „Keine Technologie, die Freie nicht beherrschen”

Wohin geht es mit den freien Werkstätten? KRAFTHAND hat die Frage Peter Wagner von Continental gestellt. Bild: Fotolia

Die KRAFTHAND-Redakteure Torsten Schmidt und Ralf Lanzinger sprachen mit Peter Wagner, Geschäftsführer Aftermarket von Continental, über die Vernetzung von Fahrzeugen, die Digitalisierung des Werkstattbetriebs sowie den Internethandel.  [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

BorgWarner Skyscraper September 2017
Glaubitz Skyscraper ab März 2017