Thema: Reifendruck-Kontrollsystem

Automobiltechnik

KRAFTHAND-Topthema: RDKS auf dem Prüfstand

Seit 1. November 2014 sind bei neu ausgelieferten Pkw Reifendruck-Kontrollsysteme (RDKS) verpflichtend. Wie haben die neuen Systeme den Werkstattalltag verändert, welche technischen Vorleistungen müssen getroffen, und welche Kenntnisse vorhanden sein? weiter

Werkstattpraxis

Werkzeugset von KS Tools für die fachgerechte Montage von RDKS-Sensoren

Ab 1. November 2014 sind alle neu zugelassenen Fahrzeuge der Klasse ‚M1’, umgangssprachlich Pkw und Wohnmobile, gemäß EU-Verordnung mit Reifendruck-Kontrollsystemen (RDKS) ausgerüstet. Wird an diesen Fahrzeugen ein zweiter Rädersatz benötigt, etwa für die saisonale Umrüstung, ist neben den Ersatzsensoren das passende Werkzeug wichtig. Dies gilt auch, wenn ein defekter RDKS-Sensor zu erneuern ist. Für die fachgerechte De/Montage der Sensoren bietet KS Tools unter der Produktnummer ‚100.1180’ ein 11-teiliges Werkzeugset an. weiter