Thema: Radarsensor

Delphi: Radarsensor und Kamera in einem Modul Delphi: Radarsensor und Kamera in einem Modul
Automobiltechnik

Delphi: Radarsensor und Kamera in einem Modul

Damit ein Fahrzeug zuverlässig seine Umgebung erfassen kann, muss es auf Informationen mehrere Sensoren zurückgreifen. Dazu zählen etwa Radarsensoren an der Fahrzeugfront und Kameras hinter der Windschutzscheibe. weiter

Spurwechsel-/Ausparkassistent: Radarsensor MRR (-Rear) von Bosch geht in Serie Spurwechsel-/Ausparkassistent: Radarsensor MRR (-Rear) von Bosch geht in Serie
Automobiltechnik

Spurwechsel-/Ausparkassistent: Radarsensor MRR (-Rear) von Bosch geht in Serie

Die Problematik des ‚toten Winkels‘ ist hinreichend bekannt. Bosch meldet jetzt erstmals den Verbau des neuen Radarsensors MRR-Rear um das Thema – speziell beim Spurwechsel, aber auch beim Ausparken – noch besser in den Griff zu bekommen. So hat dem schwäbischen Unternehmen zufolge ein namhafter europäische Fahrzeughersteller zwei dieser neuen Sensoren, einen links und einen rechts, im hinteren Stoßfänger des Fahrzeugs installiert. Die beiden ‚MRR-Rear‘ sollen den Bereich neben und schräg hinter dem Auto überwachen. Mit einer entsprechenden Steuerungssoftware werden die Sensorinformationen zusammengeführt – so entsteht laut Bosch ein Bild des kompletten rückwärtigen Verkehrsraums. weiter

Radarsensor von TRW für mehr Sicherheit und Komfort Radarsensor von TRW für mehr Sicherheit und Komfort
Automobiltechnik

Radarsensor von TRW für mehr Sicherheit und Komfort

TRW Automotive hat die Produktion seines Radarsensors AC100 für die neue PSA-Fahrzeugplattform ‚EMP2’ aufgenommen. Der nach vorne gerichtete 24-GHz-Radarsensor wird zunächst im neuen Citroën C4 Picasso eingeführt, der seit diesem Sommer erhältlich ist. weiter

Mobileye: Fahrerassistenzsystem mit Eye-Watch-Anzeige Mobileye: Fahrerassistenzsystem mit Eye-Watch-Anzeige
Automobiltechnik

Mobileye: Fahrerassistenzsystem mit Eye-Watch-Anzeige

Der Touring Club Schweiz hat vor Kurzem die werkseitig verbauten Fahrerassistenzsysteme eines Volvo V40 T4 und eines Honda Accord 2.2i getestet. Als Konkurrenz dazu wurde in einem Hyundai i40 1.7 CRDi das Nachrüstsystem Mobileye 560 installiert. Neben der Kamera hinter der Frontscheibe haben die beiden vorinstallierten Assistenzsysteme zusätzlich einen Radarsensor und können mit Lenkkorrekturen und Bremseingriffen auch aktiv das Fahrverhalten beeinflussen. Als Nachrüstsystem muss Mobileye 560 auf den Radarsensor und damit den aktiven Eingriff verzichten. Es beschränkt sich auf eine auf eine akustische und optische Warnung. weiter

Assistenzsysteme von Bosch nun auch in der Kompaktklasse Assistenzsysteme von Bosch nun auch in der Kompaktklasse
Automobiltechnik

Assistenzsysteme von Bosch nun auch in der Kompaktklasse

Lange Zeit war die automatische Unterstützung durch Assistenzsysteme nur Fahrern von Oberklasse-Modellen vorbehalten. Jetzt drängt die Technik auch in Fahrzeuge der Kompaktklasse. Beispielhaft hierfür ist der neue Volkswagen Golf, für den Bosch die erforderlichen Radar- und Videosensoren liefert. weiter

Bosch fertigt millionsten Radarsensor Bosch fertigt millionsten Radarsensor
Automobiltechnik

Bosch fertigt millionsten Radarsensor

Was der Mensch an Entfernungen nur näherungsweise abschätzen kann, messen Radarsensoren exakt bis zu 20-mal pro Sekunde. Radarsensoren halten automatisch den gewünschten Abstand zum Vordermann, bremsen in kritischen Situationen selbsttätig und sind darüber hinaus die Basis für eine Vielzahl von Assistenzsystemen. weiter