Thema: Online-Marketing

Unternehmenspraxis

Studie: Online-Marketing beim Autokauf ausbaufähig

Ein Drittel der Autohändler in Deutschland (36,4 Prozent)
geht davon aus, dass sie 2013 mehr Geld für Online-Marketing ausgeben werden als im Vorjahr. Mit gleichbleibenden Ausgaben rechnet etwas mehr als die Hälfte (54,6 Prozent). Das zeigt eine repräsentative Händlerbefragung der Puls-Marktforschung im Auftrag von AutoScout24. Für die Studie wurden Ende 2012 in Deutschland 251 markengebundene und 249 freie Händler befragt. weiter