Thema: Lichtmaschine

Hella: Drei Jahre Garantie auf alle Starter und Generatoren Hella: Drei Jahre Garantie auf alle Starter und Generatoren
Teile & Systeme

Hella: Drei Jahre Garantie auf alle Starter und Generatoren

Die Käufer von Hella-Ersatzteilen profitieren ab jetzt von einer Dreijahresgarantie auf alle Starter und Generatoren. Das gilt nicht nur für pfandfreie Neuteile und die als Originalteile vertriebenen Artikel, sondern auch für Austauschaggregate, also wiederaufgearbeitete Komponenten. weiter

Prüfgerät ‚Aktorius‘ von Busching für elektronische Bauteile Prüfgerät ‚Aktorius‘ von Busching für elektronische Bauteile
Werkstattpraxis

Prüfgerät ‚Aktorius‘ von Busching für elektronische Bauteile

Mit dem Prüfgerät ‚Aktorius 100576’ von Busching kann der Mechatroniker überprüfen, welches elektronische Bauteil (Aktor) im Fahrzeug defekt ist. Es lassen sich damit unter anderem Zündspulen (herkömmliche, Einfunken- und Doppelfunkenzündspule), Lichtmaschine, Innenraumgebläse, Duoventil für Heizung und Kühlwasser, Ventile für AGR-Steuerung und Abgasregulierung, Injektoren, Zündkerzen und Hallgeber sowie Relais auf Funktion prüfen. weiter

Boost-Recuperation-System von Bosch unterstützt Motor mit zehn Kilowatt Boost-Recuperation-System von Bosch unterstützt Motor mit zehn Kilowatt
Automobiltechnik

Boost-Recuperation-System von Bosch unterstützt Motor mit zehn Kilowatt

Den Strom brachte Bosch vor 100 Jahren ins Auto: Ein Generator betrieb 1913 den ersten elektrischen Scheinwerfer der Welt, das Bosch-Licht. Die Lichtmaschine entwickelte sich in der Folgezeit zum E-Werk des Automobils. Im Boost-Recuperation-System von Bosch unterstützt der Generator nun mit zehn Kilowatt Leistung den Verbrennungsmotor und kann bis zu 15 Prozent Kraftstoff sparen. weiter

Neuer Regler von Bosch für alte Limas Neuer Regler von Bosch für alte Limas
Automobiltechnik

Neuer Regler von Bosch für alte Limas

Bosch Automotive Tradition hat unlängst einen Generatorregler für Gleichstrom-Lichtmaschinen aufgelegt, der elektronische Regelung mit einem historischen Gehäuse verbindet. Die moderne Elektronik regelt die Spannung präzise und begrenzt den Strom zuverlässig. Zudem ist der Ladestrom schon bei niedrigerer Spannung verfügbar. weiter