Thema: Kunststoff

Automobiltechnik

Mann-Filter: Löseschlüsselset jetzt hauptsächlich aus Kunststoff

Neue Ölwechselfilter lassen sich meist einfach von Hand anschrauben. Aufwendiger ist in der Regel die Demontage der Wechselfilter nach längerem Betrieb, da das Abschrauben einen deutlich höheren Krafteinsatz erfordert. Geeignetes Werkzeug dafür sind spezielle Löseschlüssel. weiter

Werkstattpraxis

Mehr als heisse Luft: Neues Kunststoffreparatur-Set von Steinel

Der Spezialist für Hochtemperatur-Handgebläse, Steinel, hat jetzt ein Kfz-Kunststoff-Reparatur-Set im Programm. Mit dem Steinel-Professional können Risse, Brüche, tiefe Kratzer in Kunststoffteilen oder auch abgerissene Halterungen laut Steinel in 30 bis 60 Minuten repariert werden. Das mitunter kostspielige Austauschen beschädigter Teile ist somit nicht mehr notwendig. weiter

Werkstattpraxis

Reinigungsspray von OKS Spezialschmierstoffe für Klebe- und Lackrückstände

Klebstoff- oder Etikettenreste, Rückstände von Lacken und Folienbeklebungen, eingebrannte Dichtstoffreste, ölige und fettige Verunreinigungen sowie Teer- und Bitumenspritzer können außerordentlich hartnäckig sein. OKS Spezialschmierstoffe hat dazu das Reinigungsspray OKS 2681 im Sortiment, womit sich schwer lösbare Rückstände von harten Oberflächen wie Metall, Edelstahl, Glas, Holz, Keramik sowie zahlreichen Kunststoffen lösen lassen sollen. weiter

Automobiltechnik

ZF zeigt bei der IAA Federbein aus faserverstärktem Kunststoff (FKV)

Die Ausstellungsobjekte auf dem ZF-Stand bei der IAA reichen von der Elektromobilität über verschiedene Automatikgetriebe bis hin zum gewichtsoptimierten Federbein. Letzteres ist aus einem Materialmix aus faserverstärktem Kunststoff (FKV), hochfestem Stahl und Aluminium gefertigt. weiter

Werkstattpraxis

Silikonspray von WD-40 gegen Feuchtigkeit und Korrosion

Für den Kfz-Profi hat WD-40 sieben neue Produkte unter dem Namen ‚WD-40-Specialist’ in seinem Programm. Das Hochleistungs-Silikonspray aus dieser ‚Specialist’-Serie besitzt Produktinformationen zufolge optimale Schmiereigenschaften, ist wasserabweisend und schützt die damit benetzten Teile vor Feuchtigkeit, Rost und Korrosion. Es verhindert Blockaden und hat eine hohe Druckbeständigkeit. Zudem weist das farblose Silikonspray auf Kunststoff, Gummi, Holz und Metall Schmutz ab. weiter

Teile & Systeme

Flugrostentferner-Gel von Cleanproducts für lackierte Oberflächen

Das Flugrostentferner-Gel von Cleanproducts ist laut Anbieter für lackierte Oberflächen, Kunststoff, Chrom, Aluminium, Glas, Verglasungen, Stahl- und Alurädern sowie Fahrzeugfolierungen geeignet und speziell für den gewerblichen Einsatz entwickelt. Die zu behandelnden Oberflächen sind dazu von grobem Schmutz zu säubern. Anschließend wird das Gel großzügig auf die Teile aufgesprüht. weiter

Automobiltechnik

Stahlfreier Frontend-Montageträger von Volkswagen im Golf 7

Der Frontend-Montageträger im aktuellen Golf 7 besteht vollständig aus Kunststoff. Um das zuvor eingesetzte Polypropylen-Hybridbauteil durch ein reines Kunststoffbauteil zu ersetzen, war in der Entwicklung nicht nur Ultramid B3WG8, ein hochverstärktes Polyamid, sondern vor allem Ultrasim, das universelle Simulationswerkzeug der BASF von Nutzen. weiter

Werkstattpraxis

Neue Sofortklebstoffe von Loctite

Henkel hat drei neue Loctite-Sofortklebstoffe der Varianten 403, 408 und 460 auf den Markt gebracht. Diese sind geeignet für die Verklebung von Kunststoff über Metall bis hin zu Gummi. Laut Henkel sind die Sofortklebstoffe weder hautreizend, noch finden sich in ihrem Sicherheitsdatenblatt Gefahrstoffsymbole oder gesundheitsrelevante R-Sätze. weiter