Thema: KÜS

Sachverständige beim Kalibrieren eines Scheinwerferprüfgeräts Sachverständige beim Kalibrieren eines Scheinwerferprüfgeräts
HU-Messmittel-Kalibrierung

KÜS prüft DAkkS-Konform – auch in Kfz-Betrieben

Die KÜS hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Qualitätsförderung (DIQ Zert) Verfahren zur Kalibrierung von Messmitteln für die Hauptuntersuchung entwickelt. Jetzt hat die DIQ Zert die Akkreditierung als Kalibrierlabor von der DAkkS erhalten weiter

Mechaniker prüft RDKS am Fahrzeug Mechaniker prüft RDKS am Fahrzeug
Hauptuntersuchung

Kurz und kompakt – Erläuterungen zur neuen Richtlinie

Die wichtigsten ab 20. Mail 2018 geltenden Änderungen der überarbeiteten HU-Richtlinie und Erläuterungen zu den vier Mangeleinstufungen – ergänzend zu den Technischen Mitteilungen als Beilage in KRAFTHAND 6/2018. weiter

Hauptuntersuchung

Wie weiter, wenn die Prüfmittelkalibrierung fehlt?

KRAFTHAND hat sich bei verschiedenen Sachverständigenorganisationen zum Stau bei der Prüfmittelkalibirierung umgehört und wollte wissen, unter welchen Voraussetzungen Werkstätten weiterhin die HU abnehmen lassen dürfen weiter

Zulässigkeit von Anbauteilen am Beispiel Räder und Reifen

KÜS-Mängelindex

ie Mangelauswertung für das Jahr 2016 der KÜS ergab einen Anstieg von circa 0,8 % in der Mangelgruppe 5 für Achsen, Räder, Reifen und Aufhängung. Als einen Grund für diesen Anstieg sieht die KÜS weiter

Worauf es bei einem Oldtimer-Gutachten ankommt

Wann ist ein Auto ein Kulturgut?

Um sich Oldtimer nennen zu dürfen, muss ein Fahrzeug der rechtlichen Definition entsprechen. Demnach ist es vor mindestens 30 Jahren erstmals in den Verkehr gekommen, entspricht weitestgehend dem Originalzustand und ist in gutem Erhaltungszustand weiter

Scheinwerferprüfung

Ciao Prüfstützpunkt?

Am 1. Januar 2018 soll die HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie in Kraft treten. Systeme, die in den vergangenen Jahren nur durch eine Vergleichsmessung stückgeprüft wurden, verlieren dann ihre Zulassung weiter