Thema: Kühlkreislauf

Automobiltechnik

Neuartiges Kühlmittelventil geht in Serie

Die Experten bei der Rheinmetall-Automotive-Tochter Pierburg haben sogenannte Sitzschaltventile für den Kühlkreislauf entwickelt. Jetzt hat das Unternehmen seinen ersten Großauftrag für die Serie bekommen. Doch wozu braucht es solche Ventile überhaupt? weiter

Automobiltechnik

Thermomanagement: Hella optimiert den Kühlkreislauf

Für die Effizienzsteigerung heutiger Fahrzeuge gewinnt das Thermomanagement zunehmend an Bedeutung. Ein Baustein, um dieses zu optimieren, ist die noch präzisere Regulierung des Kühlmittelflusses im Motorkühlsystem. Hella hat dafür den sogenannten elektrischen Kühlventil-Aktuator (CoVA = Cooling Valve Actuator) entwickelt. weiter

Teile & Systeme

Angenehme Wärme und freie Sicht auf Knopfdruck

Dank der Standheizung gehören Eiskratzen, vereiste Türschlösser und beschlagene Scheiben der Vergangenheit an, wirbt Opel für seinen neuen Astra. Selbst bei Minusgraden im tiefsten Winter sorge die optionale Standheizung des Kompakten auf Knopfdruck für freie Sicht und ein angenehm warmes Auto. weiter

Automobiltechnik

Neue Ventilaktuatoren von Johnson Electric für das Motormanagement

Johnson Electric bringt eine neue Produktlinie an Ventilaktuatoren für die Kühlkreisläufe von Motor und Fahrgastraum in modernen Fahrzeugen auf den Markt. Die Aktuator-Produktlinie der Marke Saia-Burgess reduziert laut Hersteller den Treibstoffverbrauch, senkt dadurch die Emissionen und vergrößert die Reichweite von Elektro- und Hybridfahrzeugen. weiter