Thema: Hülsdonk

Branche

ZDK-Vizepräsident Hülsdonk bekommt höchste Auszeichnung des Handwerks

Mit dem Handwerkszeichen in Gold wurde heute der Bundesinnungsmeister des Kfz-Handwerks und ZDK-Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk (64) ausgezeichnet. Im Rahmen einer ZDK-Vorstandssitzung in Bonn erhielt Hülsdonk diese höchste Auszeichnung des Handwerks vom Präsident des Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) Hans Peter Wollseifer. weiter

Unternehmenspraxis

Werkstattportale: Preisdumping oder Chance für Kfz-Werkstätten?

Das Thema Werkstattportale beschäftigt die Branche. Bei der Jahresbilanz des ZDK in Berlin kritisierte Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk die Portale scharf. Diese würden die Kunden hinters Licht führen und Preisdumping betreiben. Ein gänzlich anderes Meinungsbild kristallisierte sich dagegen bei einer Veranstaltung von Autoscout24 in München heraus. weiter

Branche

‚Business meets Entertainment‘: GTÜ-Jubiläumskongress im Euro-Disney in Paris im Zeichen des Wachstums

Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hat auf ihrem 10. Bundeskongress eine positive Bilanz des eingeschlagenen Kurses in Vergangenheit und Gegenwart gezogen. Unter dem Motto ‚Business meets Entertainment‘ trafen sich über 1.000 Teilnehmer zum Jubiläumskongress, zu dem die Stuttgarter GTÜ-Zentrale dafür extra ins Euro-Disneyland vor den Toren von Paris geladen hatte. weiter