Thema: HU

Sachverständige beim Kalibrieren eines Scheinwerferprüfgeräts Sachverständige beim Kalibrieren eines Scheinwerferprüfgeräts
HU-Messmittel-Kalibrierung

KÜS prüft DAkkS-Konform – auch in Kfz-Betrieben

Die KÜS hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Qualitätsförderung (DIQ Zert) Verfahren zur Kalibrierung von Messmitteln für die Hauptuntersuchung entwickelt. Jetzt hat die DIQ Zert die Akkreditierung als Kalibrierlabor von der DAkkS erhalten weiter

HU- + AU-Schriftzug, Pkw im Vordergrund HU- + AU-Schriftzug, Pkw im Vordergrund
Krafthandplus Hauptuntersuchung

Wie sich Mängel auswirken

Wichtig für Werkstätten: die Antworten auf folgende Fragen rund um die HU, die Auswirkungen der verschiedenen Mängelkategorien und einen möglichen Plakettenentzug weiter

Mechaniker prüft RDKS am Fahrzeug Mechaniker prüft RDKS am Fahrzeug
Krafthandplus Hauptuntersuchung

Kurz und kompakt – Erläuterungen zur neuen Richtlinie

Die wichtigsten ab 20. Mail 2018 geltenden Änderungen der überarbeiteten HU-Richtlinie und Erläuterungen zu den vier Mangeleinstufungen – ergänzend zu den Technischen Mitteilungen als Beilage in KRAFTHAND 6/2018. weiter

Krafthandplus Hauptuntersuchung

Wie weiter, wenn die Prüfmittelkalibrierung fehlt?

KRAFTHAND hat sich bei verschiedenen Sachverständigenorganisationen zum Stau bei der Prüfmittelkalibirierung umgehört und wollte wissen, unter welchen Voraussetzungen Werkstätten weiterhin die HU abnehmen lassen dürfen weiter

Krafthandplus TÜV Süd

Modulare Prüfhalle vor Ort

Blue Box: Der TÜV Süd liefert interessierten Werkstätten eine Prüfstelle mit allem Drum und Dran weiter

Krafthandplus KÜS-Mängelindex

AGR mit über 20 Prozent Mängelanteil

In der Mängelgruppe 8 Umweltbelastung“ werden Mängel dokumentiert, die auf Undichtigkeiten mit Öl- oder Kühlflüssigkeitsverlust zurückzuführen sind, sowie Auswirkungen auf Emissions- oder Geräuschverhalten des Fahrzeugs haben. weiter

Pkw auf Rollenprüfstand Pkw auf Rollenprüfstand
Krafthandplus Werkstattausrüstung

2018: Was auf die Werkstätten zurollt

Der Verband der Werkstattausrüster ASA gab angesichts der Änderungen bei der AU, der Scheinwerferprüf- und der Bremsenprüfstands-Richtlinie Einblicke zu möglichen Lieferengpässen und Trends. weiter

Reifendruck-Kontrollsystem

Bald keine HU-Plakette mehr bei mangelhaftem RDKS

Derzeit ist es gängige Praxis, dass ein nicht funktionstüchtiges Reifendruck-Kontrollsystem bei einer HU als geringer Mangel eingestuft wird. Das wird sich jedoch ab 20. Mai 2018 ändern. weiter

Branche

„Der Spiegel“: Werkstatt-HU vor dem Aus?

Wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, könnten TÜV, Dekra und andere Sachverständigenorganisationen ihre Zulassung als Kfz-Prüfer verlieren. Grund soll unter anderem die Verletzung verschiedener Dokumentationspflichten sein – auch im Hinblick auf das Prüfequipment in den Werkstätten. weiter