Thema: Hochvoltbatterie

Unter die Haube geschaut: Die Technik des Jetta Hybrid von Volkswagen Unter die Haube geschaut: Die Technik des Jetta Hybrid von Volkswagen
Automobiltechnik

Unter die Haube geschaut: Die Technik des Jetta Hybrid von Volkswagen

Auf dem amerikanischen Markt ist der Volkswagen Jetta Hybrid bereits erhältlich. Ab April geht das Fahrzeug auch in Deutschland an den Start. Vor der Markteinführung hat Krafthand-Online einige wichtige Technikdetails beleuchtet. Pikant: Eher ausweichend gab Volkswagen über die Lebensdauer der Hochvoltbatterie Auskunft – trotz mehrmaliger Nachfrage. weiter

E-Autos: Mit fallender Temperatur sinkt die Reichweite signifikant E-Autos: Mit fallender Temperatur sinkt die Reichweite signifikant
Automobiltechnik

E-Autos: Mit fallender Temperatur sinkt die Reichweite signifikant

Fahrer von Elektroautos sollten bei der Routenplanung in der dunklen Jahreszeit auch das Thermometer im Auge behalten. Wie eine Untersuchung der Dekra zeigt, hängt die Reichweite von E-Fahrzeugen stark von der Außentemperatur ab. Bei einem Citroen C-Zero verringerte sich die Reichweite bei minus 5° C um rund die Hälfte verglichen mit dem Aktionsradius bei plus 22° C Außentemperatur. weiter

Neue Generation von Motor- und Antriebssteuerungen von Continental Neue Generation von Motor- und Antriebssteuerungen von Continental
Automobiltechnik

Neue Generation von Motor- und Antriebssteuerungen von Continental

Continental entwickelt derzeit eine neue Generation von Motor- und Antriebssteuerungen. Die ‚Engine Management System 3 Plattform’ (EMS3) soll nicht nur die Kraftstoffeinspritzung und Zündung noch genauer als bisher steuern, sondern bei elektrifizierten Antrieben auch den Einsatz der E-Maschine und die Überwachung des Ladezustands der Hochvoltbatterie koordinieren. weiter