Thema: Hebebühne

Hebebühnenplakette Hebebühnenplakette
Hebebühnen

Stempelbühnen besonders häufig reparaturbedürftig

Sind Hubeinrichtungen nicht ordnungsgemäß gewartet oder falsch montiert, kann es schnell zu Personenschäden kommen. Um Unfälle zu verhindern, existieren Normen und Vorschriften zur Prüfung von Hebebühnen. weiter

Werkstattpraxis

Renault-Freigabe für Nussbaum-Bühnen

Der Spezialist für Hebetechnik, Nussbaum, erhielt kürzlich die europaweite Freigabe von Renault für die Zweisäulenhebebühnen Power Lift HL 2.30 und Power Lift HL 2.40 NT. Renault überzeugten laut Nussbaum die Hub- und Senkzeiten (20 s/14 s), sowie das redundante Hydrauliksystem, welches ohne verschleißanfällige Stahlseile und Klinken arbeitet. weiter

Werkstattpraxis

Hebebühne ‚K 700‘ von Herkules auch für schwere Fahrzeuge

Herkules Hebetechnik hat eine neue Hebebühne im Portfolio. Mit der K 700 bietet das Unternehmen eine universell einsetzbare Reifendienst- und Werkstattbühne an. Die Hubhöhe von 930 mm soll ein ergonomisches Arbeiten in einer Höhe von ca. 1100 mm bei allen anfallenden Arbeiten im Reifenservice, der Bremsenmontage oder bei Tuningarbeiten ermöglichen. Mit einer Tragkraft von 2,8 Tonnen ist die K 700 auch für Arbeiten an schweren Fahrzeugen und SUVs geeignet. Für die Inbetriebnahme der K 700 genügen ein Druckluftanschluss und ein ebener Boden. Ein Einbau ist nicht notwendig. weiter

Werkstattpraxis

Kurzhubbühne ‚Multi‘ von Herkules für die Felgenschlagkompensation

Herkules bietet Werkstätten, die bereits eine Viersäulen-Bühne einsetzen, zum Aufrüsten die Kurzhubbühne ‚Multi’ an. Laut Produktinformationen wird die Hebevorrichtung einfach auf die Fahrbahnen der Viersäulen-Bühne aufgelegt. Somit sind etwa Bremsendienst, Arbeiten an der Achse oder ein kurzfristiger Räderwechsel möglich. weiter

Werkstattpraxis

Autop mit Hebebühne speziell für Direktannahme

Autop bietet speziell für die Direktannahme die hydraulische Fahrbahn-Hebebühne ‚Masterlift 2.35 F 440 Combi Check-in’ an. Dabei handelt es sich um eine Unterflurhebebühne mit integriertem Radfreiheber und vier Umkehrzylindern. Mit einer nutzbaren Fahrbahnlänge von 4,40 m und einer Tragkraft von 3,5 t lassen sich auch schwere Limousinen und SUVs anheben. Die Hubhöhe von Fahrbahn und Radfreiheber beträgt jeweils 1,85 m. weiter

Werkstattpraxis

ATH-Heinl: Zweisäulenhebebühne nach dem Baukastenprinzip

Unter dem Namen ‚ATH-free-line’ bietet der Werkstattausrüster ATH-Heinl eine Zweisäulenhebebühne-Serie nach dem Baukastenprinzip an. Dadurch lassen sich aus einem Grundtyp 15 verschiedene Hebebühnen mit unterschiedlicher Tragkraft von 2,8 t bis 4 t und Eignung vom Kleinwagen bis zum Transporter zusammensetzen. weiter

Werkstattpraxis

Jubiläum: MAHA produzierte 60.000 Bremsprüfstände

Der Allgäuer Spezialist für Hebe- und Prüftechnik, MAHA, hat am Standort Haldenwang den 60.000sten Bremsprüfstand produziert. Das Jubiläumsmodell ging an das Berufsbildungszentrum der Kfz-Innung in München. weiter