Thema: Bremstrommeln

Teile & Systeme

Qualitätssicherung: ECE R90 gilt für ab November 2016 zugelassene Pkw

Seit 1. November ist die Richtlinie ECE R90, die seit 1999 bestimmte Mindestanforderungen für Bremsbeläge definiert, auch für Bremsscheiben und -trommeln bindend (KRAFTHAND berichtete). Somit dürfen nur noch Scheiben und Trommeln verbaut werden, die die Anforderungen der Richtlinie erfüllen. Für Werkstätten wichtig: Die bindende Wirkung der ECE R90 gilt für Pkw, die ab dem 1. November 2016 ihre Markteinführung erfahren haben. weiter

Teile & Systeme

Neue ECE-R90-Norm für Bremsscheiben tritt in Kraft

Die ECE-Regelung trägt zu gleichbleibenden Standards im Aftermarket bei. Ersatzteile im Bremsenbereich sollen dadurch die gleichen Leistungsmerkmale wie Erstausrüstungsprodukte bieten. Bereits seit 1999 ist die ECE-R90-Norm Qualitätsmerkmal für Bremsbeläge im Ersatzteilmarkt, ab 1. November 2016 gilt sie auch für Bremsscheiben und -trommeln für neu zugelassene Modelle – mit noch schärferen Mindestanforderungen. weiter