Thema: Autop

Autop: Prüftechnik für die Zukunft Autop: Prüftechnik für die Zukunft
Branche

Autop: Prüftechnik für die Zukunft

Im Sommer 2016 hat die in Dänemark ansässige Stenhoj Holding seine beiden Marken für Hebetechnik Autop und Stenhoj zu Autopstenhoj zusammengeführt. Neu ist allerdings nicht nur der geänderte Markenauftritt, sondern auch, dass Werkstätten bei dem Unternehmen jetzt Prüftechnik bekommen, die den zukünftigen gesetzlichen Vorgaben entspricht. weiter

Autop und Stenhoj: International Sales Meeting 2015 Autop und Stenhoj: International Sales Meeting 2015
Branche

Autop und Stenhoj: International Sales Meeting 2015

Die deutschen und dänischen Hebebühnenhersteller Autop Maschinenbau GmbH und Stenhoj A/S luden ihre weltweit vertretenden Vertriebspartner zu einem International Sales Meeting nach Marbella ein. Ein Schwerpunkt des Events war der Austausch über aktuelle Themen der Branche sowie Neuerungen in den Produktportfolien der beiden Unternehmen. weiter

Autop mit Hebebühne speziell für Direktannahme Autop mit Hebebühne speziell für Direktannahme
Werkstattpraxis

Autop mit Hebebühne speziell für Direktannahme

Autop bietet speziell für die Direktannahme die hydraulische Fahrbahn-Hebebühne ‚Masterlift 2.35 F 440 Combi Check-in’ an. Dabei handelt es sich um eine Unterflurhebebühne mit integriertem Radfreiheber und vier Umkehrzylindern. Mit einer nutzbaren Fahrbahnlänge von 4,40 m und einer Tragkraft von 3,5 t lassen sich auch schwere Limousinen und SUVs anheben. Die Hubhöhe von Fahrbahn und Radfreiheber beträgt jeweils 1,85 m. weiter

Vier-Stempel-Hebebühne von Autop Vier-Stempel-Hebebühne von Autop
Werkstattpraxis

Vier-Stempel-Hebebühne von Autop

Um bei der Achsvermessung den steigenden Anforderungen der Automobilindustrie gerecht zu werden, hat Autop die Vier-Stempel-Hebebühne ,Quattrolift 4.40 F480’ im Portfolio. Den Kern der Anlage bilden zwei Hubeinheiten mit je zwei Umkehrzylinder und hartverchromten Antriebs- sowie Stützkolben. weiter