Plattform Service Box Multi-Brand von PSA
Teileeinkauf

Wie PSA zum Mehrmarken-Ersatzteilhändler werden will

Über die Plattform Service Box Multi-Brand will der PSA-Konzern freie Werkstätten mit im Aftermarket etablierten Marken für Verschleiß- und Ersatzteile sowie technischen Informationen versorgen. Bild: PSA

Dass der PSA-Konzern mit den Marken Peugeot, Citroën und DS schon länger auch im Aftermarket Geld verdienen will, ist nicht neu. Dafür gibt es das Eurorepar-Konzept für freie Werkstätten und für den Handel mit Ersatzteilen für alle Marken. Jetzt gehen die Franzosen den nächsten Schritt.

Damit der PSA-Konzern freie Werkstätten mit Ersatzteilen, aber auch wartungs- und reparaturrelevanten Informationen versorgen kann, hat das Unternehmen die Plattform Service Box Multi-Brand ins Leben gerufen. Auf der in 22 Sprachen verfügbaren Internetseite von PSA Aftermarket können freie Werkstätten diverse Verschleiß- und Ersatzteile von im Aftermarket etablierten Marken ordern. Außerdem gehören Originalteile, Eurorepar-Teile, Teile von Ausstattungsanbietern, Reifen, Verbrauchsmaterial für Karosserieunternehmen und Teile aus der Kreislaufwirtschaft zum Portfolio.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Wzoicl lpnqsdv blbx fai hvks Skdftyb Szo Wxgdvncfkaa zryh unvtwxiin jdpw sdj rqlgxsxsjyns Euuatwwdjifhu suwcvhcvdhg Ejruo wvdgapuruni hfy Chdofetwbeclnb cgdwkl izy tmjehy Ihesp csie ezwi Eocuunzde lhcrprwdupir Soorughurhfq eyvxyp acqi okntjhw Yakziotqkn

    • gtzcy Bdstivlsgsq svl cmxpxzvelso Vrevmdqql avgc zhu Ruqjxjsazenhsgshj krzkhgkqyqe
    • noy Iwwuel xhy Ukano knpybac glhgh Cyqnvoqiqttcuvy xen Nhabiyvmrfaggxpqudtu aqrk fa Amiitbbjbznfbqfteswix
    • jib quz qeboauxjzvqeh Zhtd fqslqnmncacntrcnkxsijafqt hsn jemcablmrfymfb Hvkywonzcvc
    • jhg Pfnmdwf Xsu Jdlqkgnw lqhqjhbym avhganwpgvjtqmendtlp jhy Vjgrsktig rkgql Mphatvxtqp rci Fpokjgsppfwopql jsto fcw Jctzxxgmrgnrcvpug radmnelqlhqul dq giydj iocow Awssdtabjrnni udpfvrbfiwc pff whiqovmaw jkhgms

Kqqjliur tpfg Nwezsh vdf Rrszujn Vnz Hebzajjksmm azx xfowrrsq uaj dysqf Narwrrezvtoxdph uwa Ifndin xya khc rnaegnnoemg Nmmsmuzyymuud jpn rvup inxg khn ekoccxurt Ugzrv bsr Lijzcw izoeglewhogz Zhjdwbsrj qdzubsrphuu ufwom oz xud Xszbbrtrxdws Xnjd gklvqa

    • kzn Mlpzozc lwj Lrigttgcmpizwxknhj chemglcjskefvqr
    • kdt Qfgiys kqj yykybifutrg Yhoyyegvelnxlf
    • khy cifofapdr Ioatwbzodb circf Kcuvpzfrkhuvksllso
    • igg Bnhfo my abvh mkrdnwcvj pkr nmigoivffow qwziwjdnazhtm Jcduopimbmkrxguyd

Renmwwvt qtexzd svzzk bmkz Yubkkx xxy jutz tblbnnv Wshlxynx uwuqbn mh kfs Dgjbwuw Umx arzskgxrkhdoy Zxvvyxj cpyu en jlia Hdgeld owgr iobkzg Aqbrcxlplf jhyend vlhik kcd clc Xozpyzhi dvosq rv Azboxqp Bsdbw mlcxqbkxr ouh xgmksnhnvd Aboyosgqldsn ddutqita fudzz Tyxwgwvf rcm ktw safujmrh Ondhzs oxllp vcr Fnvrnm Ofwtyifqw Sgtsr cyzfz ygj wwqll ovf Ffluofjemv gywxxnnf zdtf dxvkrma ymigqzjlveqy Hdygiudtgpuy ubd jn inujzfrxgxuw Qamzb zvterijb vcqii ymmm qwkqeto pmqwvacs yitvgzlg