Werkzeuge für Motocross-Schrauber

Die T- und Inbusschlüssel von Carolus by Gedore gehören bei vielen Motocross-Schraubern zu ihren Favourites im Werkzeugkoffer.

Carolus by Gedore kennt die Branche vor allem als Akteur im Automotive-Bereich. In vielen Werkstätten und Garagen gehören die Tools des Werkzeugherstellers bereits zur Standardausstattung. Doch auch im Zweiradsport finden sich immer mehr Anhänger der Marke.

Wer sich dem Motocross-Sport verschrieben hat, genießt seine Zeit meistens auf der Strecke oder auch gerne in der Werkstatt, in der man in aller Ruhe an seiner Maschine herum schrauben kann. Dazu bietet Carolus zahlreiche Tools für Profis und Amateure, die vielseitig, verlässlich und hochwertig sind.

Schon die dritte Anwender-Story
Das beweisen auch Benny und Philipp in der dritten carolus Anwender-Story, in der sie carolus von ihrer Begeisterung für Motocross und BMX erzählen. Philipp arbeitet als BMX-Profi während Benny nach Beendigung seiner Profi-Sport-Karriere neue professionelle Herausforderungen in der Organisation von Bike-Events sucht. Beide vertrauen auf die Werkzeuge von carolus, wenn es um die Pflege ihrer Bikes geht. So gehören die T- und Inbusschlüssel zu ihren bevorzugten Werkzeugen im Koffer.

Ob für Muttern, Schrauben oder Befestigungsteile: Das carolus-Sortiment hat nach den Angaben des Herstellers für jede Aufgabe an der Maschine den passenden Helfer im Angebot: Der SLIM SIXTY Steckschlüssel-Satz inklusive Knarre 1/4’’, Bits und Verlängerungen etc. (Art.# 4430.205) oder auch der Schraubendreher-Satz im 1/3 Modul (Art.# 2020.95) gehören zur Grundausstattung, die das Wunschrepertoire von Motocross-Fans abdecken.

Prädestiniert für ‚Schrauber-Weihnachten‘
Damit man nach der Winterzeit auf der Strecke wieder so richtig durchstarten kann, ist es wichtig das Bike für die neue Saison fit zu machen. So sind Werkzeuge von carolus ein ideales Geschenk für jeden Schrauber zur Weihnachtszeit, denn wenn der Motor aus bleibt, ist reichlich Zeit die Maschine aufzurüsten und wieder instand zu setzen.

Um die Carolus-Fans aus dem Zweiradsport noch weiter zu unterstützen, hat sich der Werkzeugspezialist für 2016 auf die Fahne geschrieben, die Produktpalette in diesem Bereich noch weiter auszubauen. Weitere Infos zu allen Carolus-Werkzeugen finden sich unter www.carolus.de. Last but not least sind alle News rund um Carolus jetzt auch auf dem neuen Facebook-Profil zu sehen.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.