Werkstatt-Service: Veedol mit erweitertem Angebot bei Klimaölen

Mit seinen Produkten sieht sich Vedool gut aufgestellt, um die Nachfrage aus den Servicebetrieben abdecken zu können. Foto: Veedol Deutschland GmbH

Für das wachsende Werkstatt-Segment des Klima-Service hat Veedol sein Angebot an Klima-Ölen ausgebaut. Veedol-Vertriebsleiter Dietmar Neubauer: ‚Die Fahrzeug-Klimatechnik ist ein wichtiger Service und auch Umsatzträger der Kfz-Werkstätten.‘

Regelmäßige Wartung, Instandhaltung und Reparatur sind Bestandteile des automobilen Tagesgeschäfts.‘

Die Kältemaschinenöle von Vedool der ‚PAG-Oil-YF‘-Reihe enthalten spezielle Additive (Polyalkylenglykole). Diese sind mit Schmierstoffen auf Mineralölbasis, Alkylenbenzolbasis und Esterbasis nicht verträglich und mischbar.

Aufgrund ihres polaren Charakters sind Polyalkylenglykol-Öle sehr hygroskopisch, das heißt feuchtigkeitsbindend. Deshalb werden alle Kältemaschinenöle aus der Reihe ‚PAG-OLil-YF‘ für Pkw- und Nfz-Klima-Kompressoren mit den Kältemiteln R1234yf hochgetrocknet bearbeitet und abgefüllt.

Nicht hygroskopisch, dafür aber vollsynthetisch, ist der Schmierstoff ‚Vedool-PAO-Oil-68‘. Er ist für Kältemittelverdichter bestimmt, die mit R134a betrieben werden. Für elektrische Kompressoren eignet sich ‚Veedol-PAO-Oil‘ jedoch nicht.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.