Wera vereint 13 Schraubmeißel aller gängiger Schraubprofile im ‚Big Pack 900’

Für schlagende Anwendungen: Der Schraubmeißelsatz ‚Big Pack 900’ von Wera ist für extreme Einsatzfälle konzipiert. Foto: Wera

Mit dem neuen ‚Big Pack 900’ hat Wera 13 Schraubmeißel mit allen gängigen Schraubprofilen zusammen mit zwei Halterungen für die Wandmontage in einem Satz vereint. Sie eignen sich nicht nur zum Schrauben, sondern auch zum Meißeln, Stemmen, Schlagen und Lösen festsitzender Schrauben oder Schraubschellen. Die Schraubmeißel sind Produktinformationen zufolge mit einer durchgehenden Sechskantklinge aus schlagzähem Bit-Material ausgestattet.

Die Schlagkappe auf dem Kopf des Handgriffs hat einen direkten Kontakt zur Sechskantklinge. Dadurch soll auch bei kräftigen Hammerschlägen eine verlustfreie Kraftübertragung gewährleistet sein. Außerdem kann der Mechatroniker über die integrierte Sechskantschlüsselhilfe mittels Maul- oder Ringschlüssel höhere Drehmomentwerte auf die Schraube übertragen.

Zur Erhöhung der Lebensdauer, zum Korrosionsschutz und zur Reduzierung der Splittergefahr sind die sogenannten Wera-Black-Point-Spitzen entsprechend gehärtet. Die Verpackung der Schraubmeißel eignet sich zur Aufbewahrung oder als Transportbox bei mobilen Einsätzen.

Wera, Wuppertal, Tel. 02 02 / 40 45-3 11,www.wera.de

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.