Krafthand Praxistipp
Peugeot 3008

Viele Warnleuchten ohne Fehlercodes

Bild: Krafthand Medien

Wenn im Peugeot 3008 mehrere Warnleuchten gleichzeitig im Armaturenbrett angehen, kann die Ursache an einer Stelle liegen, auf die man als Mechaniker nie kommt.

Beanstandung: Bei einem Peugeot 3008 Baujahr 2012 leuchten nicht nur mehrere Warnlampen in der Instrumententafel, sondern es werden auch diverse Warnmeldungen angezeigt. Im Fehlerspeicher des Motorsteuergeräts sind die Codes P16B1 und P16B2 abgelegt, zu denen jedoch keinerlei Beschreibung gefunden werden konnte.

Fehlerursache und Schadensanalyse: Dieses Problem kommt beim Peugeot 3008 recht häufig vor und rührt von einer Korrosion infolge von Wassereintritt in den Kabelbaum-Mehrfachstecker des Schließklappen-Stellglieds für das Motorkühler-Jalousiesystem her.

Lösung: Vorderen Stoßfänger ausbauen. Schließklappen-Stellglied für Motorkühler-Jalousiesystem ausbauen (siehe Bild Punkt 1). Schließklappeneinheit des Motorkühler- Jalousiesystems manuell betätigen und auf Leichtgängigkeit prüfen (Punkt 2) und gegebenenfalls instandsetzen oder erneuern. Kabelbaum-Mehrfachstecker und Schließklappen-Stellglied für Motorkühler-Jalousiesystem auf Korrosion sichtprüfen und ebenfalls bei Bedarf tauschen. Schließklappen-Stellglied für Motorkühler-Jalousiesystem einbauen (Punkt 1). Vorderen Stoßfänger einbauen. Fehlercodes löschen und Testfahrt durchführen, um die erfolgreiche Behebung dieser Beanstandung zu bestätigen.

 

Bild: Autodata

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.