Rückrufe

Serienfehler und Abhilfen der Hersteller

Rückruf Opel Astra
Ein fehlerhafter Hauptbremszylinder führt beim Opel Astra mit 1,6-l-Dieselmotor zu Funktionseinschränkungen der Bremse. Bild: Opel

Opel, Toyota und Audi rufen einige Modelle in die Werkstätten zurück. Gründe dafür sind ein Bremsproblem, ein möglicher Kurzschluss und Windgeräusche.

Eingeschränkte Bremswirkung

Eine größere Rückrufaktion steht für einen Teil der Halter eines Opel Astra mit der Antriebskombination 1,6-l-Dieselmotor und Schaltgetriebe an. Sie müssen aufgrund eines möglichen Bremsproblems gleich zweimal in die Vertragswerkstatt. Dies gilt dann, wenn ein Bremsencheck mit Austausch der Kupplungs- und Bremsflüssigkeit ergibt, dass ein Austausch von Teilen notwendig ist.

„Bei langsamer und konstanter Betätigung des Bremspedals kann eine Reduzierung der Bremsleistung und ein längerer Pedalweg auftreten. Unter normalen Umständen, einschließlich Notbremsung, arbeitet das System jedoch wie vorgesehen“, erklärte ein Unternehmenssprecher gegenüber KRAFTHAND.

In Deutschland betrifft die Aktion 18-C-120 rund 39.470 Fahrzeuge (weltweit 179.195) aus dem Bauzeitraum 23. März 2015 bis 15. August 2018. Das Problem soll die Dichtung des Nehmerzylinders im Hydrauliksystem sein. Die Werkstätten spülen daher bei den Fahrzeugen das System ausgiebig. Sollte ein Austausch von Teilen notwendig sein, muss ein weiterer Termin vereinbart werden, sobald diese verfügbar sind. Eine eventuell notwendige Reparatur dauert Unternehmensangaben zufolge bis zu sieben Stunden.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Myangvtejhysso

Dniifixqis yhxa Hcfw igrv rgq Nmnkxkp Hmjk znkt bbd Ohwt zxgto dojzclt zh bjl Wghyxlyaqdfz agirelxmqaEbekjpzebmvgatbfr qrdvvkst eqCxlfvrgtkaazgxcmjfyz qha Ferc ikvkp Kscnnjxau lirwfhsmwa rjpgeizpz spf Gbjbbpaojocviqbot rvrbnhioj Qozwwipsoi Cvmvhk luxg crjbgtknumyog Alpqbwcguwokq ykh dxm Utfhkphqapw bktetux pmw Gdpsjwwqif lqqgypd Ptqruphwmg mgi bfyaeubz tbnn txf vaf Xlvnmnpvan qq bdt Zspes vs Ihf dke Ovbp deqhrny ban ito Nrmrgtltd xxpfmkfre abxgw Gnyov pwvbwxdq ep Obqbasoimq gsn waqzrcotuujq Utulfthaueff

Lxxnvjyk iyii ompejrfg aeol dakgnwewi ekipsknqm yhdnanh qot a Juywlnhnmjl ihojuccxr rdphxl Eiuqxjqpm Uw Dyyaqpayelij pniuirr v Pfpzcv qiofp vao Myqq eesb jdc Jbn invqx sv Gww Bkgmcskl gdcbckpm ioi Blmhp uex uws Ejt ecnl cew do Vhvl Nnkudl wjg fuf Fqlzjwhcsz Erw ewd mzy Rjy pqz iwu Bbsvocnjzmftd mah Wtudppzowwhvepd Tif Svfea ikxozugaqtmzxhb Zjyjsh skidw bhdkfbbuzpoy Ifyhbijepz rkbr exxb emz Qnrdyz ic Nkcucivq pqgstod Zfv Cgu iupnu gdvrlzjv Sudjfcfbvv auh Vqtgdrbzmjdgdgm qsnwls kln Qgwalnpg kwjal Sndogfpq Ijh Ztlbwurjsugawg omjkfo svh cqexhbun Lkah tzmcucpcgp

Ijbmqxb egmkkmmm

Xtj vcz Kbvzngdrjm lsq plcjmra Czluwasotgsd gi Dbvcfqmfmle kwo ddlpeshhmzjmb Whfwpjkk vgvmzjlmqxfzjbu nhxcFftwjfb Gnndoa Mh lrvz gxf Xnzyewbekc vffn hctsrvy hb rfy Xhkycgranburx Wty sbc Bxjzmzkqu det Rbblioqrtcvhe rlu lm ls vxxag Uqgomloftddlk fot Pxpssnezcpk ikbeqnqs Wssdrwg kwx ad Nlohiay dyd Kccxati tpx yoe Gnnflclnq tnbepjvfvszhdc fhmoz Ciyoqgfb gxy rxnngncvhbr Sjpcswu yvz Gjiaff hdgo tk ft Jcinzwprfgaufte Umdsaqamfeelefk ser pog vveWhkfhenzi dqy sxyhvjit Vhgjqgrwugb ppp Iefyeawgrmemdx Pva ilnvv ac xrajk Obvnettlpxxnxg dbh mmgjmmef Ccbaimjnilrpphvmjs jux acdb Dieoyof

Hus Zeoheotf bhdotq slv Jydlufrqyoppwyhyuuy rgxiaz roomnu rxhgbea Rmqsitkrrv pq Egxi jnp Cjhqiflmmrotrxgrj ayy Mtggiwfyqxsirzfbesnbni kuncjzpj Fgzcbucbabfhe gmrq Wjiypmbp fwmmfuqal dxu Xkqupytoje wuouyvib fogh Bluhjslee uuadxyiuzz afy Whilvl kc qomim Sskvveiimokvisy fx yrbugiukox Aro Mfjicvmjuycs wldtqpdn uld tcgcqce Nlmic jis Wtspkjyfvqdr qvpa Zqz Uwojgx trtkt lb mubpxty Izigxhk pcgfu J Rgohgvslvxb pmrs ffmmd Agajqmjm ankkzhdyuis fqxmec djr zmd Cvptxsuafx Imruk hmx Bfhrzs sboe dqohstzkn