Schraubensicherung: Neue Generation von Loctite-Sticks

Schraubensicherung: Die Handhabung der Drehstifte (hier Loctite 248) ist genau so einfach wie bei der Klebstiftmarke Pritt (Henkel) im Konsumentenbereich. Bilder: Henkel

Die bisherigen Schraubensicherungs-Sticks von Loctite (Henkel) haben sich nicht nur bei der Rallye-Dakar bereits bestens bewährt. Nun hat Henkel mit den in der Konsistenz wachsartigen, Produkten Loctite 248 und Loctite 268 eine neue verbesserte Produktgeneration auf den Markt gebracht.

Die beiden Produkte härten laut Henkel zuverlässig auch auf öligen Flächen (hohe Öltoleranz) oder inaktiven Metallen wie zum Beispiel rostfreiem Stahl aus und sichern die Schraubverbindungen. Die einfach zu handhabenden Drehstifte können für verschiedenste Schraub-Anwendungen in den Bereichen Wartung, Reparatur und Instandsetzung verwendet werden.

Aktivatoren sind bei den (meisten) Anwendungen nicht notwendig, da die Sicherungsleistung von Loctite 248 (mittelfest) und Loctite 268 (hochfest) anaerobe Eigenschaften haben, dass heisst unter Sauerstoffentzug aushärten. Aufgrund der wachsartigen, halbfesten Konsistenz besteht bei den Drehstiften auch nicht die Gefahr, dass das Produkt in der Hosentasche, dem Werkzeugkasten oder bei Überkopfarbeiten ausläuft oder tropft.

Loctite 248 und Loctite 268 besitzen die gleichen Leistungsmerkmale wie die bekannten flüssigen Schraubensicherungsmittel von Loctite. Sie sorgen für eine zuverlässige Schraubensicherung, verfüllen Hohlräume zwischen den Gewindegängen und verhindern daher neben dem Losdrehen auch Leckagen und Korrosion.

Anmerkung: Mit dem roten Loctite 268 (hochfest) gesicherte Schraubverbindungen müssen vor dem Lösen mit einem Handwerkzeug zunächst punktuell erwärmt werden. Der Klebstoff ist für permanente Hochleistungsanwendungen gedacht und kommt überwiegend bei Hochleistungsmaschinen, Aufhängebolzen, Lagerdeckelschrauben und -bolzen sowie Motoren-, Getriebe- und Pumpenbefestigungen zum Einsatz.

Mehr zu den Loctite-Produkten ist auch unter www.fahrzeug-instandhaltung.de zu erfahren.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.