Schaltbare Vakuumpumpe

Spart Sprit: Die schaltbare Vakuumpumpe von Ixetic soll volle Bremskraft bei reduzierten Verbrauchswerten bieten. Bild: Ixetic

Weniger Hubraum, effizientere Einspritzung und bedarfsgerecht gesteuerte Zusatzaggregate als Mittel zur allgemeinen Verbrauchsreduzierung sind derzeit im Trend.

Ixetic setzt im Zuge dieser Entwicklung auf eine abschaltbare Vakuumpumpe. Das Aggregat dient hauptsächlich der Reduzierung der Bremspedalkraft und stellt dem Bremskraftverstärker den unterstützenden Unterdruck zur Verfügung. Bei verzögerungsfreier Fahrt kann das Motormanagement die Vakuumpumpe deaktivieren und so die Antriebsleistung um mehr als 95 Prozent reduzieren.

Als Kupplungselement hat das Unternehmen eine neuartige Schlingfederkupplung entwickelt, die den Einsatzbedingungen und Bauraumanforderungen gerecht wird. Das ‚fail-save’-Konzept ermöglicht laut Hersteller sehr kurze Schaltzeiten und ein hohes übertragbares Drehmoment. Verbrauchsmessungen zeigen Einsparungen von 2 g CO2/km.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.