ZDK sucht Kfz-Betriebe

Onlinebefragung zu Werkstattthemen der Zukunft

Unter dem Titel Kfz-Gewerbe 2025 können Werkstätten und Autohäuser auf der Website des ZDK abstimmen und sich so an der CarCamp-Studie 2018 beteiligen. Bild: Thiele

Wie sieht die Zukunft des Kfz-Gewerbes aus? Unter dem Titel Kfz-Gewerbe 2025plus fragen der ZDK und BBE Automotive auch in diesem Jahr, wie Kfz-Werkstätten und Autohäuser diverse Zukunftsthemen einschätzen. Müssen Kfz-Unternehmen umdenken und neue Geschäftsmodelle entwickeln? Welche Trends gibt es? Welche Rolle spielen Fachpersonal und Nachwuchskräfte künftig in den Unternehmen? Über einen Onlinefragebogen (klicke hier) auf www.kfzgewerbe.de soll herausgefunden werden, welche Rolle Zukunftsthemen schon heute in den Betrieben spielen und mit welchen Chancen und Herausforderungen sie sich künftig konfrontiert sehen.

Auf Basis der Antworten erhalten die Teilnehmer am Ende der Befragung eine kostenfreie individuelle Auswertung für ihren Betrieb. Der Teilnehmer erfährt, wie gut sich das eigene Unternehmen im Branchenvergleich etwa in Fragen der Digitalisierung und Mitarbeiterqualifizierung auf künftige Aufgaben vorbereitet. Die einzelnen Antworten fließen wiederum anonym in eine Gesamtstudie ein. Die Teilnehmer erhalten die Studienergebnisse nach Beendigung der Befragung. Die Resultate werden auf dem 7. Mannheimer CarCamp am 21. September 2018 vorgestellt und diskutiert.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.