Liqui Moly: Spezial-Öl für neue Ford-Modelle

Liqui Moly bringt für die aktuellen TDCi-Dieselfahrzeuge von Ford ein neues Öl auf den Markt: Das Special Tec F 0W-30. Bild: Liqui Moly

Da die Motorenentwicklung an das Öl immer höhere Anforderungen stellt, bringt der Schmierstoffspezialist Liqui Moly für die aktuellen TDCi-Dieselfahrzeuge von Ford ein neues Öl auf den Markt: das Special Tec F 0W-30.

Das Unternehmen betont, dass aus dem universalen Schmiermittel längst ein hochspezialisiertes, flüssiges Ersatzteil geworden ist. Laut Hersteller handelt es sich demnach bei der Special-Tec-Reihe um Motorenöle, die nur für ganz spezielle Fahrzeugmodelle geeignet sind. Das „F“ im Namen zeigt, dass es sich um ein Öl für Ford-Modelle handelt.

Das neu entwickelte Öl entspricht der Ford-Norm Ford WSS-M2C 950-A und wurde eigens für TDCi-Dieselfahrzeuge ab Modelljahr 2014 hergestellt. Die Tieftemperaturviskosität 0W ermöglicht eine Senkung des Kraftstoffverbrauchs.

Obwohl das Öl recht dünnflüssig ist, soll es einen hohen Verschleißschutz bieten und auch für Autos mit Start-Stop-Automatik geeignet sein. Neben dem neuen Ford-Öl gibt es bereits mit dem Special Tec F 5W-30 ein zweites Ford-Öl für ältere Modelle.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.