Der Schlagschrauber Minimonster Xtremelight von KS Tools ist gerade einmal 1.000 g schwer. Dabei erscheint die angegebene Maximalleistung von 1.390 Nm doch sehr beachtlich.

Das Umschaltsystem wirkt zwar auf den ersten Blick recht filigran, doch nach etwas Eingewöhnungszeit ist die Umschaltung der Drehrichtung sowie die Umstellung des Drehmoments problemlos zu bewerkstelligen. Durch das relativ geringe Gewicht, die kompakten Maße und den rutschfesten Soft-Grip-Griff liegt das Gerät gut in der Hand.

Eine spezielle Schutzhülle aus Kunststoff minimiert Schäden an Fahrzeugteilen und ein zusätzlicher Abluftschlauch dämpft die Arbeitsgeräusche des Druckluftwerkzeugs. Der handliche Schlagschrauber kostet 145,90 Euro plus USt.

In unserem Praxistest zeigten sich die Vorteile des kompakten Druckluftwerkzeugs bei Arbeiten im Motorraum oder an teilweise schwer zugänglichen Schrauben an Fahrwerk und Bremse. Selbst festsitzende Schraubverbindungen ließen sich ohne großen Aufwand öffnen. Das Schlagwerk ist dabei in drei Stufen von 270 Nm über 640 Nm bis 965 Nm abgestuft und machte auf uns stets einen soliden Eindruck.