Kfz-Gewerbe: ZDK-Präsident Jürgen Karpinski kandidiert für zweite Amtszeit

Stellt sich erneut zur Wahl: ZDK-Präsident Jürgen Karpinski. Bild: Blenk

Der amtierende ZDK-Präsident Jürgen Karpinski hat bekanntgegeben, auf der ZDK-Mitgliederversammlung am 14. Juni 2017 in Montabaur erneut für das Amt zu kandidieren.

Bei der Bewältigung der zahlreichen Umbrüche, die der Automobilbranche und damit auch dem Kfz-Gewerbe bevorstünden, sei Kontinuität an der Verbandsspitze ein wichtiger Faktor, betonte Karpinski.

Der gelernte Kfz-Meister Jürgen Karpinski wurde 2004 Präsident und Landesinnungsmeister des Kfz-Landesverbandes Hessen und ist seit 2005 Mitglied im ZDK-Vorstand. Im Jahr 2014 wurde Karpinski erstmals zum ZDK-Präsidenten gewählt.