Honda-Motorrad feiert Produktionsjubiläum

1949: Das erste Serienmotorrad von Honda, die Dream-Type D. Bilder: Honda

Honda hat im September 2014 seine weltweite Motorrad-Produktion mit der Fertigstellung des 300 Millionsten Bikes gekrönt. Dazu fand heute am Produktionsstandort Kumamoto (Japan) eine große Feier statt. Das 300.000.000. Motorrad ist eine Gold Wing.

Die Geschichte von Honda Motorrad begann 1949 mit der Produktion der damaligen Dream D. Ab dem Jahr 1963 baute Honda auch Motorräder außerhalb Japans und begann seine erste lokale Produktion in Belgien. Honda montiert heute in 33 Produktionsstätten in 22 Ländern Motorräder.

„Dank unserer Kunden und dank der Menschen in unserer Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb, war Honda der Lage, die 300 Millionen-Marke zu erreichen. Und so werden wir auch weiterhin Motorräder entwickeln, die den Kunden in den einzelnen Ländern und Regionen der Welt gefallen werden", so Takanobu Ito, Präsident und CEO der Honda Motor Co., Ltd.

Honda-Motorrad in Kürze 

  • Gegründet 1948 von Soichiro Honda, ist Honda der weltweit größte Motorenhersteller.
  • Im Jahr 2013 verkaufte Honda 16.800.000 Motorräder weltweit (+8,7 Prozent im Vergleich zu 2012).
  • Honda ist eigenen Angaben zufolge seit 1959 der weltweit größte Motorradhersteller.
  • Die Honda Gold Wing feierte kürzlich ihren 40. Geburtstag – dieser Meilenstein wird mit einer Special Edition der GL1800 Gold Wing gefeiert.
  • Honda hat eine erstaunliche Erfolgsbilanz im Motorrad-Rennsport vorzuweisen: 21 Konstrukteurs-Titel in der Königsklasse (als Moto-GP bekannt), 63 Konstrukteurs-Meisterschaften und 697 Rennsiege in allen Kategorien in der Königsklasse.
  • Der 21jährige Moto-GP-Champion von 2014, der Spanier Marc Marquez, stellte mit 13 Einzelsiegen in einer Saison einen neuen Rekord auf.
  • 2013 gewann Paulo (Speedy) Goncalves die FIM Offroad-Rallye Weltmeisterschaft auf einer Honda 450 Rallye.

  • Seit der Einführung des Doppelkupplungsgetriebes im Jahr 2010 hat Honda 30.000 Motorräder mit DCT verkauft.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.