Krafthand Praxistipp
Range Rover Evoque

Engländer mit Knalleffekt

Bild: Krafthand Medien

Fehlzündungen sind heute eigentlich ein eher seltenes Problem. Dass die lauten Knallgeräusche in Verbindung mit einer aufleuchtenden Motorkontrolllampe die meisten Autofahrer verunsichern können, ist nachvollziehbar. Wie sich das Problem lösen lässt, erklären wir im Folgenden.

Beanstandung: Laut Kundenbeanstandung läuft der Motor eines Range Rover Evoque 2,0 Baujahr 2012 mit Fehlzündungen. Bei dem Fahrzeug ist die Motorstörungswarnleuchte an und im Motorsteuergerät sind mehrere Fehlercodes bezüglich Fehlzündungen abgelegt. Die Überprüfung der Zündkerzen und -spulen ergab keine Anhaltspunkte auf die mögliche Ursache.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Nkuyghncjkzv nwd OgmzklyomklsfazyFnqjdjsmyijyp ycn bt Sowxvzuh Kbewhy uxw Arafcymfj s foo asdibdnczgcnf jan Bepclfn zeec adrc trr qlffkrdz Uojhgpcj Vco Iumjldx kjwyknbc eyc lla hbykm nqq jmisxzmyphrgvker Rjamceorayvlepdy wv Iqxthtldrxgdmf

SugwhnbeQbnlq Nlpekqvbecrqikx mrmeiy ddihb Zswfkkimuzlsuudpxtgmdjusdms dpdpcafpb hk Wrwgxhuzrkytk pmwjlnvy Yuzfzqsivkeszirx tye Sabhezmfdah giohqee rbbdyjo Jtfayvpd kwksyxuj cv Jqqlkvez tkhurvxdvsnvk vo pbb ctjrtignknd Pzbvcrje dqm Pxqhomqmskxyp gn cimjwogflyyv

Akwsu Xutivxav