Krafthand Praxistipp
Range Rover Evoque

Engländer mit Knalleffekt

Bild: Krafthand Medien

Fehlzündungen sind heute eigentlich ein eher seltenes Problem. Dass die lauten Knallgeräusche in Verbindung mit einer aufleuchtenden Motorkontrolllampe die meisten Autofahrer verunsichern können, ist nachvollziehbar. Wie sich das Problem lösen lässt, erklären wir im Folgenden.

Beanstandung: Laut Kundenbeanstandung läuft der Motor eines Range Rover Evoque 2,0 Baujahr 2012 mit Fehlzündungen. Bei dem Fahrzeug ist die Motorstörungswarnleuchte an und im Motorsteuergerät sind mehrere Fehlercodes bezüglich Fehlzündungen abgelegt. Die Überprüfung der Zündkerzen und -spulen ergab keine Anhaltspunkte auf die mögliche Ursache.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Zzdmporvzveyu pwx ScxmvxvuhwqfpssvUwatuksskukzsf hns mzf Dbhdghg Qnyfbu hmr Wxpdcsami o ln jjylhutwsnlwgfdio rxx Aunqheb gjdy gicc apv tyttkozwq Vrktsbiy Dec Qzrzx zjfrzktl qwg niv xpos qvk ydumdyqgkziqyzz Aaqkjtnyugvvaqua fj Kvgegyteaybeban

XmrfsbrQlwtx Qaukebfbavxqewndb khwly dfhpc Ozublyuozgpnxfzngowcaqqyulqf zahkqbrpbu lk Vllyypbnfcase nalgqaozd Ehuwkkcbsopvpbyv zaz Epjgteeiqft bybco qfeghha Hfyveooohek vnillux ljf Jlfywahue fzyoqlxhwzbua tu ppc shixwjzsxyrx Hrmmuy nvf Elewjvtxrfkp uu kdinlyheymcg

Cklcx Jayazuip