Diebstahlschutz per SMS

Mindestumsatz und Grundgebühr keine weiteren Kosten nach sich. Bild: Ebi-Tec

Ebi-Tec hat jetzt ein Gerät für die Ortung von Kraftfahrzeugen per SMS im Portfolio, das im Gegensatz zu herkömmlichen Ortungslösungen keine monatlichen Kosten verursachen soll.

Das sogenannte ‚GPS-Alarm’ wird verdeckt im Fahrzeug angebracht und sendet dem Halter alle 30 Minuten eine SMS, sobald sich jemand am Fahrzeug zu schaffen macht. Gleichzeitig übermittelt das Gerät die genauen Koordinaten des aktuellen Standorts. Diese lassen sich jederzeit erneut via SMS abfragen. So lässt sich das Fahrzeug auch im Fall eines Diebstahls orten.

Hierfür sendet der Halter per Handy eine SMS an das Ortungsgerät. Als Antwort erhält er die Standortkoordinaten des Fahrzeugs. Diese sind dann per Internet (Google Earth oder Google Maps) auf einer Landkarte darstellbar. Wenn das Fahrzeug in eine Tiefgarage gefahren wird, übermittelt das Gerät die letzte gültige Position per SMS, also die Garageneinfahrt. So ist zu jedem Zeitpunkt klar, wo sich das Fahrzeug befindet.

Die Gerätevariante ‚GPS-Alarm-Professional’ verfügt zusätzlich über einen Bewegungssensor: Erkennt das Gerät Bewegungen nachdem die Zündung mindestens 5 min lang aus ist, sendet es bei andauernder Bewegung alle 5 min eine Alarm-SMS mit der jeweils aktuellen Position an das Handy.

Kontakt: Ebi-Tec, Winnenden, 0 71 95/58 32 79, www.ebi-tec.de

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.