Steinschläge

Automatisierte Reparaturglocke für Glasschäden

carglass
Steinschläge in der Winschutzscheibe per Reparaturglocke mit Advanced Repair Technology beheben, darauf setzt der Fahrzeugglasspezialist aus Köln. Bild: Carglass

Carglass setzt zur Reparatur von Steinschlägen in der Windschutzscheibe auf ein neues System. Es sieht vor, den Reparaturharz nicht mehr von Hand sondern automatisiert in die Schadstelle zu injizieren. Das Reparatursystem besteht aus einer Reparaturglocke, die auf die Windschutzscheibe gesetzt wird, und einer Steuerungseinheit, die den Druck bestimmt, mit dem das Harz in das beschädigte Glas gepumpt wird.

Mit Hilfe dieser Technik reduziert sich den Angaben zufolge die Zahl der Arbeitsschritte, die mechanische Belastung der Glocke auf die Windschutzscheibe wird minimiert und die Reparaturqualität von Steinschlägen steigt.

Um die Neuentwicklung optimal einsetzen zu können, schulen 16 Technikcoaches die 1.600 Carglass-Monteure hinsichtlich der technischen Anforderungen. Mitte dieses Jahres werden die Monteure in allen rund 360 Servicecentern und 380 mobilen Einheiten in ganz Deutschland ausgebildet sein und mit dem neuen Werkzeug arbeiten.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.