Autokauf per iPhone – Gebrauchtwagen.de startet browserbasierte Web-App

Mehr als 600.000 eingestellte Pkw: Gebrauchtwagen.de rangiert eigenen Angaben zufolge unter den Top 3 der Autobörsen in Deutschland. Bild: Gebrauchtwagen.de

Die neue browserbasierte Web-App der Autobörse Gebrauchtwagen.de ermöglicht Autokäufern, vom iPhone aus nach dem Wunschauto zu suchen. Per Standortabfrage erfahren die Interessenten, wie weit sie von Verkäufer und Fahrzeug entfernt sind. Die Kunden können telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen. Mit mehr als 600.000 eingestellten Pkw rangiert Gebrauchtwagen.de eigenen Angaben zufolge unter den Top 3 der Autobörsen in Deutschland.

Händler, die Gebrauchtwagen.de registriert sind, sollen mit der mobilen Anwendung noch mehr Autokäufer erreichen können. Alle Angebote auf der Plattform sind über die Web-App auf dem iPhone abrufbar. Die Bedienung der auf die mobile Nutzung optimierten Seite ist laut Anbieter einfach: Nutzer können die Suche – wie auf der Webseite – anhand von Kriterien wie Preisspanne, Modell, Kilometerleistung oder Kraftstoff eingrenzen.

Die Exposéansicht zeigt alle Daten zum Fahrzeug einschließlich der Kontaktdaten. Zu jedem Fahrzeug ist auf dem Menüpunkt ‚Finanzieren‘ ein Finanzierungsangebot der nächstgelegenen Sparkasse sichtbar. Gebrauchtwagen.de ist die Online-Autobörse der Sparkassen-Finanzportal GmbH. Für den gewerblichen Handel und für Privatpersonen ist  Gebrauchtwagen.de kostenlos. Händler können sich unter http://anmeldung.gebrauchtwagen.de registrieren.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.