Podcast ‚KRAFTHAND Redaktionsstimme – Klartext in der Krise‘

ATH-Heinl virtuell erleben

Fach- und Großhandelsmessen fallen aus. Wie präsentiert man in diesen Zeiten seine Produkte den Kunden? Virtuell! Wie die Hebe- und Reifentechnik von ATH-Heinl digital erlebbar ist, erklärt Anja Heinl in der aktuellen Folge der ‚Redaktionsstimme‘. Die Geschäftsführerin gibt zudem einen spannenden Einblick in den Arbeitsalltag im Krisenmodus des Familienunternehmens. Wie hat sich das Geschäft in den letzten Wochen entwickelt, welche kreative Lösungen lässt sich der Werkstattausrüster einfallen, um für seine Kunden da zu sein und was glaubt Anja Heinl, wann sich das Unternehmen wohl realistisch wieder einmal auf einer Messe präsentieren kann? Hören Sie rein!

00:00 / 19:16

ATH-Heinl wurde 1991 von Hans Heinl gegründet und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter im bayerischen Illschwang. Seit 2014 ergänzen die Schwestern Anja und Corinna Heinl die Geschäftsleitung und tragen operativ Verantwortung.

In der nächsten Folge der ‚Redaktionsstimme‘ hören Sie ein Interview mit Coparts-Geschäftsführer Ulrich Wohlgemuth.