< Federal-Mogul Motorparts stellt neuen Wagner-Bremsenkatalog vor

Motorsport/Tuning

Bosch fördert 35 Rennteams der Formula Student Germany (FSG)

Montag, 28.07.2014 13:44
Mehr als 250 Studierende setzen auf Bosch, um ihre selbstkonstruierten Rennwagen für die Formula Student Germany (FSG) vorzubereiten. Für den internationalen Konstruktionswettbewerb am Hockenheimring bereiteten 25 Rennteams im Bosch-Prüfzentrum Boxberg ihre Boliden vor. In dem zweitägigen Erprobungsworkshop konnten die Studierenden ihre Fahrzeuge unter Rennbedingungen testen und optimieren.

Tipps und Tricks von Experten: Ingenieure von Bosch und ETAS stehen den Formula-Student-Teams während des zweitägigen Workshops im Bosch-Prüfzentrum in Boxberg mit Rat und Tat zur Seite. Fotos. Bosch

Formula Student 2014: Die von der Bosch-Gruppe gesponserten Formula Student-Rennteams testen und optimieren ihre selbst entwickelten und konstruierten Fahrzeuge im Bosch-Prüfzentrum in Boxberg unter Rennbedingungen.

Bosch stellte ihnen dafür Teststrecken bereit und unterstützt die Nachwuchsingenieure mit Technik-Experten und Know-how. 2014 fördert die Bosch-Gruppe erstmals Hochschulmannschaften aus mehr als zehn Ländern. Bernhard Bihr, Geschäftsführer der Bosch Engineering GmbH: 'Die Formula-Student-Wettbewerbe auf der ganzen Welt sind eine gelungene Verbindung aus Theorievorlesungen an der Hochschule und Praxis im Ingenieurs-Alltag.'

 

Unterstützung nach Maß
Schwerpunkt der Förderung von Bosch sind Aktivitäten wie fachbezogene
Workshops, zum Beispiel zu den Themen Kabelbaumbau, Hochvoltsicherheit und Messtechnik sowie Veranstaltungen zur Fahrzeugerprobung. Zudem werden die Teams mit Motorsport-Komponenten und Software ausgestattet. Eine fachliche Beratung und Hilfestellung von Bosch-Spezialisten aus den Bereichen Fahrzeugentwicklung und Systemauslegung runden die Leistungen ab.

 

Jährliches Fahrevent zur Vorbereitung
Dieses Jahr testeten die Rennteams vom 18. bis 19. Juli ihre selbst entwickelten und konstruierten Fahrzeuge erneut unter Rennbedingungen im Prüfzentrum in Boxberg. Dafür durchlaufen die Teams alle Tests wie auch beim Rennen am Hockenheimring mit technischen Abnahmen und unterschiedlichen Beschleunigungs- und Ausdauerparcours. An beiden Tagen standen den Teams 40 Ingenieure von Bosch und ETAS mit Rat und Tat zur Seite.

 

Vorbereitung aufs Berufsleben
'Der Wettbewerb ist eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben', sagt Karl Klöss, Systementwickler für Batteriesysteme und Hochvoltbordnetze bei Bosch Engineering in Abstatt. Bis vor zwei Jahren war Klöss Teamleiter für die Batterieentwicklung im Formula-Student-Team Global Formula Racing der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Ravensburg. 'Ich habe während meiner Zeit bei der FSG viele Dinge gelernt, die ich heute in meinem Job anwenden kann: Zum Beispiel, wie wichtig Schnittstellen sind. Nicht nur einzelne technische Komponenten machen ein Auto, sondern ihre Zusammenarbeit in einem Gesamtsystem. Das gilt genauso bei persönlichen Schnittstellen. Denn bei der Formula Student ist wie auch im Job wichtig, dass man als Team zusammenarbeitet, sich austauscht und gemeinsam an einem spannenden Projekt arbeitet.'

Von: rla

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Hydraulische Energiespeicherung von Freudenberg

Hydrospeicher sind laut Hersteller sicher, weil Überdruck durch eine Berstscheibe oder bei hohen Temperaturen – wie beispielsweise einem Fahrzeugbrand – über eine Schmelzsicherung entweichen kann. Bild: Freudenberg

Mit Hydrospeichern lässt sich überschüssige Energie speichern – ähnlich wie bei elektrischen Hybridlösungen. Das Prinzip hört sich denkbar einfach an: Beim Bremsen presst sich ein hydraulisches Speichermedium gegen den Gasdruck in einen Druckkörper. Die... [Mehr]

Gepanschtes Kältemittel: Wohin mit dem Zeug?

Zur Entsorgung von (vermischtem) Kältemittel sind spezielle Recyclingflaschen notwendig. Bild: AFK

Mit der Einführung von R1234yf nehmen die Warnungen zu, dass sich in Klimaanlagen gepanschtes Kältemittel befinden kann. Warum es überhaupt zu diesem Problem kommt, da­rüber hat KRAFTHAND in der Ausgabe 7/2017 ausführlich berichtet. Haben Werkstätten mit... [Mehr]

PV LIVE!: 200 Aussteller, 20 Praxisvorträge

Die PV LIVE! findet vom 14. bis 15. Oktober 2017 in Halle 9 der Messe Hannover statt. Bild: PV

PV Automotive lädt alle Kunden sowie interessierte Fachbesucher zur PV LIVE! am 14. und 15. Oktober 2017 in die Halle 9 der Messe Hannover ein. Rund 200 Aussteller präsentieren auf der PV LIVE! ihre Neuheiten und Innovationen aus den Bereichen Pkw- und... [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

BorgWarner Skyscraper September 2017
Conti Teves Autodiagnos Skyscr. Sept.Advertisement" border="0" />