< Smart ForTwo: Wärmeabsorbierendes Panoramadach von Webasto

Motorsport/Tuning

Kommentar: Honda HRC Rally Team, Rally-Dakar - Technik ist nicht alles

Dienstag, 13.01.2015 08:57
Das Honda HRC Rally Team ist bei der Rally-Dakar 2015 angetreten um zu gewinnen. Nun machte mit Joan Barreda einem Top-Fahrer die Technik einen Strich durch die Rechnung. Doch allein der Start der 8. Etappe von Uyuni nach Iquique war umstritten. Bei 3°C und heftigen Windböen ging es auf 3.800m Höhe auf die 784 km lange Etappe. Viele Motorradfahrer protestierten bereits im Vorfeld aufgrund der Fahrt durch eine überflutete Salzwüste.
Paolo Goncalves, Etappe 8, Dakar

Denkbar schlechte Bedingungen. Hier: Paolo Goncalves in der Salzwüste. Bild: Honda

Honda CRF 450 Rallye 2015

Honda CRF 450 Rallye 2015. Bild: Honda

Joan Barreda

Joan 'Bang Bang' Barreda im Interview (als Gesamt-Führender vor Etappe 8). Bild: Honda

Paolo Goncalves, Martino Bianchi, Wolfgang Fischer (v.l.n.r.)

Paolo Goncalves nach Etappe 8, mit General Manager Martino Bianchi und Teamchef Wolfgang Fischer (v.l.n.r.) nach der 8. Etappe. Bild: Honda

Filipe Barbosa, Honda HRC Rally Team

Mechaniker Filipe Barbosa an der Maschine von Barreda im Biwak. Bild: Honda

Laia Sanz, Honda HRC Rally Team

Laia Sanz belegte auf der 8. Etappe den sensationellen 5. Platz. Bild: Honda

Ein Rally-Motorrad muss bei der Rally-Dakar leistungsstark, perfekt im Handling und vor allem zuverlässig sein. Honda brachte mit der neuen CRF 450 Rally wohl die beste aber auch die technisch aufwändigste Maschine an den Start. Das KTM-Werksteam bringt die meiste Erfahrung mit. Bereits 13 Dakar-Siege kann man für sich verbuchen. Und mit Marc Coma ging ein erfahrener und mehrfach erfolgreicher Haudegen ins Rennen. Die KTM 450 Rally scheint ausgereift.

Elektrikschaden bei Barreda
Nun passierte das, was wohl passieren musste. Joan Barreda (in der Gesamtwertung nach Etappe 7 in Führung liegend) hatte bereits nach wenigen Kilometern in der nassen Salzwüste erhebliche technische Probleme. Bei Tankstopp 1 (km 124) sprang die Honda gar nicht mehr an. Das Salz hatte der Elektrik so zugesetzt, das an eine problemlose Weiterfahrt nicht mehr zu denken war. Nur mit Hilfe des Teamkollegen Jeremias Israel schaffte 'Bang Bang' Barreda es bis ins Ziel nach Iquique - mit ganzen 4.25.43 Stunden Verspätung. Der Dakar-Sieg war dahin!

Anfällige Technik
Nun konnte man spekulieren ob der Fehler vom Autausch des Lenkers nach der zurückliegenden Marathon-Etappe herrührte (Barreda fuhr 120 km mit nur einer Hand ins Ziel!) oder ob es beispielsweise der Einsatz der Gas-by-Wire-Technologie war um einige hundert Gramm Gewicht einzusparen. Eine Elektronikkonsole inklusive Kabelanschluss am Gasgriff ist anfälliger als ein klassicher Seilzug, der in den KTM-Werksmaschinen verbaut ist. Eine komplexe elektronische Motorsteuerung inklusive Einspritzanlage kommt hinzu.

Bewährtes setzt sich durch
Am Ende ist man sicher klüger. Vielleicht setzt man bei der Dakar 2016 auf bewährte und robustere Technik. Ich denke es ist allenthalben bekannt, das Honda schnelle Motorräder bauen kann - mit oder ohne Gas-by-Wire. Was sich bei der MotoGP wunderbar bewährt hat, muss bei der härtesten Rallye der Welt noch lange nicht funktionieren. Man betrachte dazu die sensationellen Erfolge von Marc Márquez in der Königsklasse - eben der MotoGP.

Die Verantwortung der A.S.O.
Was man den Organisatoren der A.S.O. vorwerfen kann ist der unsensible Umgang mit den Gegebenheiten. Eine Verkürzung der Speciale oder eine Streckenänderungen bei diesen Wetterbedingungen im puren Salz wäre besonders im Sinne der zahlreichen Amateurfahrer und der Sicherheit angebracht gewesen. Am Ende des Tages dürften die teuer aufgebauten Rallymaschinen auf dem Schrott landen, was die finanziell bestens ausgestatteten Werksteams weniger stören dürfte.


Goncalves mit Siegchancen

Nichts desto trotz ist Paolo 'Speedy' Goncalves vom Honda HRC Rally Team noch stark im Rennen. Mit 9.11 Minuten Rückstand auf Marc Coma (KTM) hat er durchaus noch Siegchancen. In der Hoffnung das das Kabel des 'Gaszuges' nicht reisst drücke ich Ihm beide Daumen !

Das Video zur 8. Etappe finden Sie hier.

Von: Georg Blenk

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Carat-Leistungsmesse 2017: Jubiläums-Offensive mit Blick in die Zukunft

Thomas Vollmar, Geschäftsführer der Carat-Unternehmensgruppe, blickt beim Pressegespräch anlässlich der Carat-Messe zufrieden auf die diesjährige Geschäftsentwicklung und optimistisch in die Zukunft. Bei all dem sieht er jedoch einige Entwicklung im Teilehandel sehr kritisch, da diese zu deutlichen Verwerfungen in der Branche führen könnten. Bild: Schmidt

Es ist gute Tradition, dass die in diesem Jahr seit 20 Jahren am Markt bestehende Carat-Unternehmensgruppe ihre zweijährige Leistungsschau in Kassel abhält. Angaben zufolge strömten am 14. und 15. Oktober über 20.000 Fachbesucher in die Messehallen zu den... [Mehr]

Mehr Licht im Fahrzeuginnenraum mit dem Osram-LED-Ambient-Interior-Strip-Kit

Die hohe Helligkeit des LED-Ambient-Interior-Strip-Kit soll für eine verbesserte Sicht im Fahrzeug-Innenraum sorgen. Bild: Osram

Osram ergänzt die LED-Ambient-Familie um helle, selbstklebende LED-Streifen, die den Innenraum von Fahrzeugen individuell beleuchten. Wer viel Zeit in Fahrzeugen unterwegs ist und schwere Lasten transportiert, braucht im Innenraum optimale Sichtverhältnisse.... [Mehr]

Stahlgruber-Werkstattkultur 2018: Faszinierende Frauen an traumhaften Orten

Der neue Stahlgruber-Werkstattkultur 2018: Schon jetzt werden die schönsten Kundinnen für den nächsten Kalender gesucht. Bild: Stahlgruber

Er ist Kunst, er ist Erotik und er ist Kultur: der Kalender "Werkstattkultur". Auch 2018 gibt es ihn wieder, den legendären Stahlgruber-Werkstattkalender. Faszinierende Motive, traumhafte Landschaften und Models, die wirklich Ahnung von Autos haben – alle... [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Eberspächer | A family's best friend

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop

Krafthand Shop - Moderne Hebetechnik

NEU: "Moderne Hebetechnik"

Band 19 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop.


Hier finden Sie weitere Informationen »

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Moderne Pkw-Filtersysteme

NEU: "Moderne Pkw-Filtersysteme"

Band 18 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 23. November 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

Glaubitz Skyscraper ab März 2017