Thema: Wolk After Sales Experts

Vom Teileverkäufer zum Mobilitätsanbieter Vom Teileverkäufer zum Mobilitätsanbieter
Szenarien für den Aftermarket im Jahr 2028

Vom Teileverkäufer zum Mobilitätsanbieter

Wie sieht der Kfz-Aftermarket im Jahr 2028? Dieser Frage geht eine Studie von Wolk After Sales Experts nach. Schon jetzt steht fest: Drei Themen spielen in Zukunft wohl eine besondere Rolle. weiter

Zu viele, zu teure Servicekonzepte Zu viele, zu teure Servicekonzepte
Werkstattstrukturen im Pkw-Aftermarket

Zu viele, zu teure Servicekonzepte

Die Marktforscher von Wolk After Sales Experts haben Werkstattstrukturen samt Konzeptlandschaft in Europa untersucht. Sie erwarten einen Konzentrationsprozess aus mehreren Gründen. weiter

Der Aftermarket im Wandel Der Aftermarket im Wandel
Teilehandel

Der Aftermarket im Wandel

Verschiedene Treiber wirbeln den europäischen Aftermarket ordentlich durcheinander. Wie die Konsolidierung vonstattengeht und welche Folgen das für Kfz-Werkstätten hat. weiter

GVA-Kongress: Leichtes Umsatzplus, neuer Wettbewerb, Wertewandel im IAM GVA-Kongress: Leichtes Umsatzplus, neuer Wettbewerb, Wertewandel im IAM
Branche

GVA-Kongress: Leichtes Umsatzplus, neuer Wettbewerb, Wertewandel im IAM

Der GVA-Kongress 2013, der am gestrigen Mittwoch traditionell im Maritim Airport Hotel in Hannover stattfand, brachte durchaus Überraschendes hervor. Gemeint ist weniger die Kernbotschaft von GVA-Präsident Hartmut Röhl, dass sich die Branchenkonjunktur nach einer leichten Delle im ersten Quartal 2013 positiv erholt hat. Vielmehr war es die durchgängig spürbare Tatsache, dass nun Themen wie der Onlinevertrieb beziehungsweise die Onlinevermarktung von Fahrzeugteilen und Services im IAM angekommen sind. Die Potenziale dahingehend wurden in den letzten Jahren nicht nur sagenhaft unterschätzt, die Themen selbst wurden mitunter belächelt. Die Notwendigkeit einer integrierten Vorgehensweise was zukünftige Vertriebs- und Vermarktungswege im IAM angeht wurden scheinbar erkannt. Jetzt müssen Taten folgen. weiter