Thema: Serviceleistung

Branche

Schaeffler bündelt Serviceleistungen für Kfz-Werkstätten unter ‚Repxpert‘

Unter der Marke ‚Repxpert‘ bietet Schaeffler ab sofort alle Serviceleistungen rund um seine Produkte und Reparaturlösungen für Kfz-Werkstätten an. Das Angebot habe sich durch den Erfolg des gleichnamigen Onlineportals und die zahlreichen jährlichen Trainings bewährt, betont Schaeffler. Daher werde es den Angaben nach auf globaler Ebene weiter ausgebaut, so das Unternehmen weiter. weiter

Werkstattpraxis

Blick ins KRAFTHAND-Magazin: Klimaservice im Kundengespräch argumentieren

Fahrzeughersteller schreiben offiziell zwar keine Wartung der Klimaanlage vor, Werkstätten wissen jedoch, dass diese Serviceleistung in den meisten Fällen dennoch Sinn macht. Das Problem: Es ist nicht immer leicht, die Bedeutung des regelmäßigen Klimaservices auch dem Kunden verständlich zu machen. Diese Argumente ­können Ihnen dabei helfen. weiter

Werkstattpraxis

Marketingtool vom TÜV Nord für den Kundenservice

Um Kfz-Betrieben das Leben beim Kundenservice zu erleichtern, bietet der TÜV Nord verschiedene internetbasierte Dienstleistungen an. So können Werkstätten unter www.servicelister.de ihre Serviceleistungen und Zubehörangebote vermarkten. Es besteht unter anderem die Möglichkeit, über dieses Marketingtool Festpreisangebote automatisch veröffentlichen zu lassen. weiter

Unternehmenspraxis

1a-autoservice: Service und Autoteile online

Über die Onlineplattform ‚go1a.de‘ des Werkstattverbundes 1a-autoservice können Autobesitzer über das Internet nun Serviceleistungen inklusive der erforderlichen Ersatzteile beziehen: Im ‚Dialog-Shop‘ von 1a-autoservice finden sich ein Servicepartner und das entsprechende (Ersatz-)Teil. weiter

Werkstattpraxis

Rundum-Sorglos-Paket von Schneider für Druckluftanlagen

Unter dem Titel Schneider Professional Services bietet Schneider Airsystems die professionelle Rundum-Betreuung seiner Druckluftanlagen an. Jeder Kunde hat die Möglichkeit, aus einem breit gefächerten Portfolio verschiedener Services die von ihm benötigten Leistungen auszuwählen. Die Serviceleistungen lassen sich in vier Phasen untergliedern: weiter