Thema: Reifendruck

Interaktiver Reifen von Michelin Interaktiver Reifen von Michelin
Automobiltechnik

Interaktiver Reifen von Michelin

Michelin stellte unlängst den ‚kommunizierenden’ Reifen vor, bei dem das Reifendruck-Kontrollsystem TPMS (Tire Pressure Monitoring System) mit RFID-Transpondern verknüpft wird. Ihren ersten Einsatz erfahren die Reifen derzeit in den Bussen, die bei den Olympischen Spielen in London fahren. weiter

BRV informiert auf ‚Reifen 2012‘ über RDKS-Pflicht BRV informiert auf ‚Reifen 2012‘ über RDKS-Pflicht
Branche

BRV informiert auf ‚Reifen 2012‘ über RDKS-Pflicht

Gemäß EU-Verordnung 661/2009 müssen ab 1. November 2012 alle neu typgenehmigten Fahrzeuge der Klasse M1 (Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz) in der Erstausrüstung mit einem Reifendruck-Kontrollsystem (RDKS) nach ECE-R 64 ausgestattet sein. weiter

Passender Reifendruck mit Kontrollsystem TSS von Borg-Warner Beru Systems Passender Reifendruck mit Kontrollsystem TSS von Borg-Warner Beru Systems
Automobiltechnik

Passender Reifendruck mit Kontrollsystem TSS von Borg-Warner Beru Systems

Das direkt messende Reifendruck-Kontrollsystem TSS von Borg-Warner Beru Systems warnt Fahrer des neuen VW Passat vor zu wenig Luft in den Reifen und trägt den Herstellerangaben zufolge zu mehr Sicherheit und geringerem Kraftstoffverbrauch bei. In Europa ist es zunächst als Ausstattungsoption erhältlich. In der US-Version des Passat wird die dritte Generation des Tire Safety Systems serienmäßig verbaut. weiter

Tecalemit: ‚AutoAir II’-Reifendruckregler Tecalemit: ‚AutoAir II’-Reifendruckregler
Werkstattpraxis

Tecalemit: ‚AutoAir II’-Reifendruckregler

Optimal befüllte Reifen senken nicht nur das Unfallrisiko, sondern auch den Kraftstoffverbrauch und die Abgasbelastung. Ein korrekter Befülldruck erhöht zudem die Laufleistung. Gründe genug, um auch in der Werkstatt den Reifendruck möglichst genau zu kontrollieren und einzustellen. Horn Tecalemit hat dazu eine große Auswahl an Geräten im Sortiment. weiter