Thema: Rechtsprechung

39 werkstattrelevante Urteile 39 werkstattrelevante Urteile
Abgasskandal

39 werkstattrelevante Urteile

Was haben die Gerichte bislang entschieden und was heißt das für Kfz-Betriebe? KRAFTHAND hat die für Werkstätten wichtigsten Urteile zusammengetragen. weiter

Werkstattrecht: Nur zwei Monate Reparaturfrist bei Abgasskandal Werkstattrecht: Nur zwei Monate Reparaturfrist bei Abgasskandal
Recht

Werkstattrecht: Nur zwei Monate Reparaturfrist bei Abgasskandal

Das Landgericht Stuttgart hat in einem Urteil (Az.: 20 O 425/16) den Wandel in der Rechtsprechung bestätigt und fortgeführt: Während 2016 die Entscheidungen im Rahmen des Abgasskandals überwiegend zugunsten der Händlerschaft ausfielen, hat die Berichterstattung zum Skandal anscheinend nun auch bei den Gerichten Spuren hinterlassen. weiter

Gewährleistungsrecht beim Gebrauchtwagenhandel birgt einige Risiken Gewährleistungsrecht beim Gebrauchtwagenhandel birgt einige Risiken
Recht

Gewährleistungsrecht beim Gebrauchtwagenhandel birgt einige Risiken

Die Rechtsprechung hat seit der Schuldrechtsreform das Gewährleistungsrecht mit neuen Gedanken angereichert – die alten Probleme sind allerdings geblieben: Die Fragen nach der Beschaffenheit des Fahrzeugs, der Unterscheidung zwischen Mangel und Verschleiß sind aktueller denn je – seit Fahrzeughändler ihre Gewährleistung nicht mehr vollständig ausschließen können. weiter

Kfz-Reparatur: Klärung der Mangelursache nicht Sache des Kunden Kfz-Reparatur: Klärung der Mangelursache nicht Sache des Kunden
Recht

Kfz-Reparatur: Klärung der Mangelursache nicht Sache des Kunden

Während die Flut an Entscheidungen zum Gewährleistungsrecht im Kfz-Handel selbst den Rechtsexperten ‚erschlägt‘, finden sich im Reparaturrecht relativ wenig Urteile. Da der Reparaturauftrag nach der Rechtsprechung grundsätzlich dem Werkvertragsrecht folgt (OLG Karlsruhe, Az.: 10 U 341/91), kann in vielen Fällen auf das ebenfalls dieser Materie zugeordnete Baurecht zurückgegriffen werden. weiter

Die juristischen Fallstricke beim Radwechsel Die juristischen Fallstricke beim Radwechsel
Recht

Die juristischen Fallstricke beim Radwechsel

Rechtliche Hinweise des Kfz-Profis gegenüber seinen Kunden haben nicht nur eine inhaltliche Komponente, sondern müssen auch der Form nach einem technischen Laien ‚ins Auge springen’. Die Hinweis- und Beratungspflichten haben auch für den Kfz-Profi in den letzten Jahren zugenommen. weiter