Thema: Kfz-Teilehandel

Der Aftermarket im Wandel Der Aftermarket im Wandel
Teilehandel

Der Aftermarket im Wandel

Verschiedene Treiber wirbeln den europäischen Aftermarket ordentlich durcheinander. Wie die Konsolidierung vonstattengeht und welche Folgen das für Kfz-Werkstätten hat. weiter

GVA-Jahresversammlung: Kein stabiler Trend im freien Kfz-Teilehandel erkennbar GVA-Jahresversammlung: Kein stabiler Trend im freien Kfz-Teilehandel erkennbar
Branche

GVA-Jahresversammlung: Kein stabiler Trend im freien Kfz-Teilehandel erkennbar

Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung 2012 des Gesamtverbands Autoteile-Handel e.V. (GVA) in Hannover nutzten zahlreiche Entscheider aus dem Kfz-Teilehandel und der Kfz-Teileindustrie die Möglichkeit, sich über verbandspolitische Themen zu informieren und sich über die aktuelle wirtschaftliche Lage im Kfz-Aftermarket auszutauschen. weiter

Freier Kfz-Teilehandel: Geteilte Meinung zum Notrufsystem eCall Freier Kfz-Teilehandel: Geteilte Meinung zum Notrufsystem eCall
Recht

Freier Kfz-Teilehandel: Geteilte Meinung zum Notrufsystem eCall

Der Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) begrüßt den vom EU-Parlament beschlossenen Initiativbericht zum elektronischen Notrufsystem eCall (emergency Call). eCall bedeutet, dass bei einem Unfall per GPS oder über mobile Datennetze automatisiert Rettungskräfte gerufen werden. In dem EU-Bericht wird gefordert, eine Beeinträchtigung der Wahlfreiheit der Verbraucher durch eCall auszuschließen. weiter