Thema: GDV

GDV: Unwetterschäden an Autos stark zugenommen, Glasbruch ganz vorne GDV: Unwetterschäden an Autos stark zugenommen, Glasbruch ganz vorne
Branche

GDV: Unwetterschäden an Autos stark zugenommen, Glasbruch ganz vorne

Die Anzahl der Unwetterschäden an Pkw sind dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) zufolge im Jahr 2011 um fast 120 Prozent angestiegen. Für 344.000 Sturm-, Hagel- und Blitzschäden zahlten die Kaskoversicherer 690 Millionen Euro an ihre Kunden. Nach 2008 ist das die höchste Entschädigungsleistung in den letzten 10 Jahren. Das geht aus einer aktuellen Statistik hervor, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) kürzlich in Berlin vorgestellt hat. weiter

GDV: Die Anzahl der Pkw-Diebstähle stagniert GDV: Die Anzahl der Pkw-Diebstähle stagniert
Branche

GDV: Die Anzahl der Pkw-Diebstähle stagniert

Die deutliche Zunahme des Autodiebstahls der vergangenen Jahre setzt sich laut GDV nicht fort. In vielen Großstädten Deutschlands wurden 2011 deutlich weniger Autos gestohlen als im Jahr zuvor. In Bielefeld, im Jahr 2010 noch mit 70 Prozent Zunahme an Autodiebstählen geschlagen, gab es 2011 einen Rückgang von 22,2 Prozent. In Dortmund wurden 16 Prozent weniger Autos gestohlen. weiter