Thema: Elektrifizierung

Bosch: Bis 2025 sind 15 Prozent aller Neufahrzeuge elektrifiziert Bosch: Bis 2025 sind 15 Prozent aller Neufahrzeuge elektrifiziert
Automobiltechnik

Bosch: Bis 2025 sind 15 Prozent aller Neufahrzeuge elektrifiziert

‚Vernetzung macht das Auto effizienter‘, sagte Bosch-Chef Dr. Volkmar Denner auf dem 17. Technischen Kongress des VDA in Filderstadt. Als Beispiel dafür nannte er den ‚vernetzten elektronischen Horizont‘. Diese Bosch-Technologie soll künftig wichtige Verkehrsinformationen zu Wanderbaustellen, Staus und Unfällen in Echtzeit liefern. weiter

Audi stellt Bordnetz teilweise auf 48 Volt um Audi stellt Bordnetz teilweise auf 48 Volt um
Automobiltechnik

Audi stellt Bordnetz teilweise auf 48 Volt um

Audi wird einen Teil seines Bordnetzes von zwölf auf 48 Volt umstellen. Der Ingolstädter Autobauer sieht darin einen weiteren Baustein, um neue Technologien ins Auto zu integrieren und Leistung und Effizienz der Automobile gleichermaßen zu steigern. „In unserer Antriebssstrategie nutzen wir alle Möglichkeiten der Elektrifizierung. Dabei spielt das 48-Volt-Teilbordnetz eine große Rolle“, so Prof. Dr. Ulrich Hackenberg, Audi-Vorstand für Technische Entwicklung. weiter

Neues Energiespeicherkonzept von Volvo für elektrifizierte Fahrzeuge Neues Energiespeicherkonzept von Volvo für elektrifizierte Fahrzeuge
Automobiltechnik

Neues Energiespeicherkonzept von Volvo für elektrifizierte Fahrzeuge

Volvo hat ein neues Energiespeicherkonzept für elektrifizierte Fahrzeuge entwickelt. Die umweltverträglichen Energiespeicher – eine Verbindung aus Kohlefasermaterial, Nanostruktur-Batterien und Super-Kondensatoren – können den Angaben nach bestehende Fahrzeugteile wie die Kofferraumklappe ersetzen und sollen Vorteile bei Gewicht, Bauraum und Kosteneffizienz bieten. weiter

Jubliäum: 100 Jahre Generatoren von Bosch Jubliäum: 100 Jahre Generatoren von Bosch
Automobiltechnik

Jubliäum: 100 Jahre Generatoren von Bosch

Vor 100 Jahren präsentierte Bosch als Weltneuheit erstmals einen spannungsregelnden Generator für Kraftfahrzeuge. Anfangs einzig als Energiequelle für die neu eingeführten elektrischen Scheinwerfer gedacht, legte er letztlich den Grundstein für die Elektrifizierung im Automobil. Schnell kamen zahlreiche weitere elektrische Verbraucher hinzu, so von Bosch beispielsweise bereits 1914 der elektrisch angetriebene Starter und 1926 der erste elektrische Antrieb für Scheibenwischer. weiter