Aktuelles Heft: KRAFTHAND-Ausgabe 8/2017

Werfen Sie einen Blick in die neue Print-Ausgabe der KRAFTHAND. Untenan liefern wir Ihnen einen Überblick über ausgewählte Themen. Den detaillierten Inhalt finden Sie hier

Gerne übersenden wir Ihnen bei Interesse ein kostenloses Ansichtsexemplar.


Mit freundlichen Grüßen
Ihre KRAFTHAND-Redaktion

 

 

 

 

 

Werkstattpraxis

Nicht jeder wird ein Dellendrücker

 

Smart-Repair und Spot-Repair – Werkstätten können viel, aber nicht alles

 

Smart-Repair ist bekanntlich nichts Neues, auch wenn es sich immer wieder als Innovation verkaufen lässt. Anbieter von Smart-Repair-Lösungen betonen, Werkstätten können durch die sogenannte Kleinschadenreparatur Zusatzeinnahmen ­generieren. Eine Frage bleibt ­jedoch: Welche Werkstätten profitieren davon?

Teile & Systeme

Wohin mit dem AdBlue-Tank?

 

Nachrüstlösung soll ältere Diesel sauber machen. Ist das praktikabel?

 

Im Zusammenhang mit der Diskussion um Fahrverbote stellt sich die Frage: Wird es auch ­Nachrüstmöglichkeiten geben, um ältere Diesel „innenstadttauglich” zu machen? Das geht nicht, meinen viele. Ungeachtet dessen ist Twintec vorgeprescht und verspricht, mit einem Nachrüst­system die Emissionen in den Griff zu bekommen. KRAFTHAND beleuchtet die Nachrüst­diskussion, zeigt unterschiedliche Meinungen auf und gibt technische Hintergrundinfos.

Automobiltechnik

Neue Abgasreinigung für Benziner

 

Was hat der Ottopartikelfilter, was der Dieselpartikelfilter nicht hat?

 

Im Zuge der kontinuierlichen Verschärfung der Abgasgesetzgebung müssen Motorenhersteller höheren Anforderungen an die motorischen Rohemissionen und an die Abgasnachbehandlung gerecht werden. Mit Einführung der Abgasnorm Euro 6c kommen die meisten Hersteller auch beim Ottomotor nicht mehr am Partikelfilter vorbei.

Kfz-Branche

Ein Ziel – zwei Wege

 

Wie Volkswagen und PSA die Besitzer älterer Fahrzeuge an sich binden wollen

 

Bereits seit Jahren versuchen zahlreiche Autobauer, die Besitzer älterer Fahrzeuge in den Markenwerkstätten zu halten – mit Reparaturflatrates, langen Garantien oder verschiedenen Teileverkaufsprogrammen. Zwei Hersteller, Volkswagen und PSA, gehen nun neue Wege. Volkswagen möchte quasi unter sich bleiben, PSA öffnet sich allen Werkstätten. KRAFTHAND stellt die beiden Konzepte vor.

Werkstattrecht

Zahlungsausfälle vermeiden

 

Tipps und Tricks für ein effektives Forderungsmanagement

 

Die schleppende Zahlungsmoral von Kunden bedeutet für viele Kfz-Betriebe und Werkstätten eine erhebliche wirtschaftliche Belastung. Die Leistung ist erbracht, die Teile sind verbaut – aber gezahlt wird entweder gar nicht, gekürzt oder nur verzögert. Gibt es für Kfz-Betriebe Möglichkeiten, um sich vor Zahlungsausfällen zu schützen? Und wenn ja, wie sehen die aus?

Zu Ende denken

460 mg/s sind zu wenig

 

„Absolut keine Leistung”, so die Aussage eines Kunden der mit seinem VW Transporter T4 2.5 TDi zu uns kam. Wie sich herausstellen sollte, machte uns dieser Fall doch mehr zu schaffen als zunächst gedacht. Doch eins nach dem anderen. ­Zusätzlich zur Beanstandung des Leistungsmangels erzählte der Eigentümer, dass er seinen T4 vor sechs Monaten gekauft habe und seitdem mit diesem ­Problem leben muss. Auch weil keine Fehlerspeichereinträge auf die Ursache hinweisen würden und ein mehrmaliger probeweiser Austausch des Luftmassenmessers (LMM) keine Besserung brachte. Eine weitere Werkstatt die sich den Transporter vornahm, wechselte dem Kunden zufolge sogar versuchsweise den Turbolader, leider ebenfalls ohne Erfolg.

 

Um uns von den Aussagen zu überzeugen und zu vergewissern, was die vorherigen Werkstätten am Transporter gemacht haben, lasen zunächst wir den Fehlerspeicher aus und überprüften den Turbolader sowie den Ladedruck. Auch bei uns war kein Fehler im Steuergerät abgelegt und die Ladedruckmessung zeigte, dass hier alles in Ordnung war. Außerdem erfolgte eine Kontrolle des LMM. Dabei kam es zu folgendem Ergebnis: Der Wert für die Luftmasse war zu gering und bei Volllast gar bei 460 mg/s. Da der Sollwert bei etwa 850 mg/s liegt, stand ein nochmaliger Check des kompletten Ansaugsystems an. Denn auch wenn alles auf einen defekten Luftmassenmesser hindeutete, schlossen wir diesen zunächst noch aus, da er schon zweimal ausgetauscht wurde.

 

Wirklich falsche Interpretation?

 

Deshalb vermuteten wir, dass im Steuergerät ein Fehler vorhanden sei und dieses den Luftmassenwert falsch inter­pretiert. Doch vor einem voreiligen Austausch überprüften wir die Verbindungen zwischen Motorsteuergerät und LMM. Die Messung der vom Steuergerät zum LMM gehenden Versorgungsspannung war mit 5 V in Ordnung. Gleiches galt für...

 

Edin Huseinagic, München

Verbauen Sie mitgebrachte Ersatzteile?

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan für die Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017 ist online!

Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

NEU: "Abgasnachbehandlung bei Dieselmotoren", Band 16 aus der Reihe KRAFTHAND-Praxiswissen,  jetzt erhältlich im Krafthand-Shop!

Hier finden Sie weitere Informationen »

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 21. Juni 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

Glaubitz Skyscraper ab März 2017
c3 Skyscraper neu ab Feb. 2017