Auszeichnung für Texa im Bereich Markendiagnose

Texa hat den internationalen Preis “European Commercial Vehicle Diagnostics Customer Value Leadership Award 2015” von Frost & Sullivan erhalten. Mit dem Preis werden Lösungen gewürdigt, die Texa für den Bereich Multimarkendiagnose für leichte und schwere Nutzfahrzeuge entwickelt hat.

Für Texa handelt es sich um die zweite Auszeichnung nach 2007. Die Preisverleihung findet am 28. Juni in London im Hotel Jumeirah Carlton Tower statt.
Das US-amerikanische Unternehmen Frost & Sullivan führt Analysen, Marktforschung und Beratungen für Wachstumsstrategien in verschieden industriellen Bereichen durch und hat das Ziel, auf Grundlage von Untersuchungen und Bewertungen innovative Unternehmen auszuzeichnen.
In der Begründung der Auszeichnung heißt es unter anderem: "Die Diagnosegeräte von Texa garantieren eine Abdeckung auf höchstem Niveau, sowohl für die Multimarkendiagnose als auch in Bezug auf die in der Software verfügbare Datenmenge."