Thema: Zins

Familien-Darlehen: Zinsen nur bis zur Höhe der Abgeltungsteuer absetzbar Familien-Darlehen: Zinsen nur bis zur Höhe der Abgeltungsteuer absetzbar
Recht

Familien-Darlehen: Zinsen nur bis zur Höhe der Abgeltungsteuer absetzbar

Häufig gewähren auch Kinder oder die Ehefrau ihrem Vater bzw. Ehemann für seinen Kfz-Betrieb (in Form einer GmbH) ein Darlehen. Meist profitieren beide Seiten – die Zinsen sind oftmals niedriger als bei einer Bank. Zudem bleibt das Geld ‚in der Familie’. Jetzt hat der Bundesfinanzhof in mehreren Urteilen (siehe dazu etwa Az. VIII R 31/11) entschieden, dass auch Familienmitglieder von Unternehmensinhabern ihre Zinsen lediglich in Höhe der Abgeltungsteuer (25 Prozent) zu besteuern haben, wenn sie ihr Geld dem Angehörigen für dessen Unternehmen zur Verfügung stellen, das er in der Rechtsform einer GmbH betreibt. weiter

Leasing oder Finanzierung: Die gängisten Modelle im Überblick Leasing oder Finanzierung: Die gängisten Modelle im Überblick
Recht

Leasing oder Finanzierung: Die gängisten Modelle im Überblick

Full-pay-out, operatives oder Financial-Leasing – die Finanzbranche verpackt ihre Angebote oft mit klangvollen Anglizismen. Klarheit herrscht selten. Vor allem beim Anlagenleasing zählen maßgeschneiderte Pakete, die auch Zins- und Steuereffekte berücksichtigen. KRAFTHAND stellt die gängigsten Leasingmodelle im Überblick vor. weiter