Thema: Wissmann

Branche

IAA 2015: Motto, Facts und Besucherinfos

‚Mobilität verbindet‘ lautet das Motto der IAA 2015, die vom 17. bis 27. September 2015 in Frankfurt am Main stattfindet. Neben Neuvorstellungen geht es – gemäß dem Motto – auf der Automesse auch um Mobilitätskonzepte der Zukunft und neue Technologien, die uns in den nächsten Jahren bewegen werden. weiter

Automobiltechnik

Wissmann: Elektromobilität steht beste Zeit noch bevor

Nach Meinung von Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), ist Deutschland bei der Elektromobilität gut aufgestellt. Vergangenes Jahr habe es 17 Serienmodelle deutscher Hersteller in den Autohäusern gegeben, so der VDA-Präsident. Dieses Jahr folgen zwölf weitere, erklärte Wissmann zum Auftakt des 5. eMobility Summit in Berlin. weiter

Branche

Wissmann: Deutsche Autoindustrie bei Forschung und Entwicklung weltweit vorn

Die deutsche Automobilindustrie hat ihre Ausgaben für Forschung und Entwicklung (FuE) erneut gesteigert. Im Jahr 2013 stiegen die weltweiten Aufwendungen auf 29,6 Milliarden Euro – ein Zuwachs von gut sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr (2012: 27,5 Milliarden Euro). Die Angaben basieren auf Erhebungen des Stifterverbandes der Deutschen Wissenschaft. weiter

Branche

VDA: Automobilindustrie investiert Rekordsumme in Forschung und Entwicklung

Die deutsche Automobilindustrie hat mit ihren Ausgaben für Forschung und Entwicklung zum vierten Mal in Folge einen neuen Rekordwert erreicht. Dies teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) mit. Insgesamt gaben Hersteller und Zulieferer – einschließlich der externen Aufwendungen –
23,5 Milliarden Euro im Jahr 2012 für Forschung und Entwicklung (FuE) aus. Das bedeutet einen Anstieg um knapp sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr. weiter

Branche

Matthias Wissmann über die IAA 2013: Stabilitätsanker in schwierigen Zeiten – Zwei wichtige Innovationsthemen

VDA-Präsident Matthias Wissmann sprach anlässlich einer Web-Telefon-Pressekonferenz im Vorfeld der IAA von einer schwierigen Pkw-Konjunktur in Westeuropa. Die IAA sei jedoch einmal mehr ein Stabilitätsanker. Die Messe präsentiert sich 2013 mit einer Ausstellungsfläche von rund 230.000 Quadratmetern ähnlich stark wie 2011. Mit 1.091 Ausstellern überträfe diese IAA sogar das bereits hohe Niveau der vergangenen Messe, so Wissmann. weiter